Space Station

TOMahawk85

Erfahrenes Mitglied
Die neue Erdtextur habe ich von planetpixelemporium.com. Allerdings haben mich die 10K-Texturen über 6€ gekostet. Mit anderen Worten: Dies wird sicher nicht mein letztes Projekt sein, bei dem die Erde zu sehen ist.^^

Und jetzt wieder etwas frisch über Nacht gerendertes.
Wie man sehen kann, wird nicht nur von mir fröhlich an der Station gearbeitet. Logischerweise fehlen noch "Bau-Schiffe" (ober wie man die auch nennen will). Die Texturen passen zum Teil noch nicht richtig zusammen, das ist mir bewusst. Wird auch noch eine Weile so bleiben, denn das mach ich dann ganz zum Schluss richtig.

1920x1200-Variante gibts hier.
 

Anhänge

  • Station Baustelle.jpg
    Station Baustelle.jpg
    121 KB · Aufrufe: 104

HamadaDZ

Grünschnabel
ho, recht viele details! deine Station entwickelt sich aber recht schnell weiter.

frage: wie gross soll die Station sein (real)?
 

TOMahawk85

Erfahrenes Mitglied
Die Ringe haben einen Durchmesser von 4,8 km (Rohrdurchmesser 400 m) und die Höhe der Station beträgt im Moment 6,8 km.
Die Schiff-Platzhalter an den Docks messen 800x200x80m
 

Yakul

Erfahrenes Mitglied
die Erde sieht aber noch ein bisschen arm aus, so ganz ohne Atmosphäre. Auch die Wolken könnten auf der sonnenzugewandten Seite ein bisschen heller leuchten. Ich weiß nicht, wie deine Technik diesbezüglich ist, aber ich würde 3 Kugeln anlegen, eine mit der Erdtextur, eine minimal größere mit der Wolkentextur im Transparenzkanal und eine noch mal größere mit der Atmosphäre.

Hab hier mal ein Render meiner Szene (allerdings mit niedrig aufgelösten Texs). Wenn du die 11er Version hast, kann ich sie dir gerne mal hochladen!
--> linkes Bild

edit: übrigens gibt es hier noch bessere Texturen und umsonst ;)
http://www.celestiamotherlode.net/catalog/earthbumpspec.php

edit2: hab noch mal ein bisschen an den Einstellungen gespielt. Vor allem die Sättigung von der Planetenoberfläche erhöht und Glanzlicht rausgenommen. Sieht schon um einiges besser aus ^^
--> rechtes Bild
 

Anhänge

  • erde.jpg
    erde.jpg
    63,7 KB · Aufrufe: 208
  • earth2.jpg
    earth2.jpg
    75,2 KB · Aufrufe: 104
Zuletzt bearbeitet:

TOMahawk85

Erfahrenes Mitglied
Zur Zeit gibts zwar kein neues Bild, aber ich wollte zumindest auf den letzten Comment antworten.

Meine Erde hat 3 Kugeln (Oberfläche, Wolken und Atmosphäre). Der Grund, warum du die Atmosphäre nicht wahrnimmst, könnte daran liegen, dass ich das Glühen ausgemacht habe. Hat nämlich die Station überstrahlt und das sah richtig blöd aus. Die einzige Möglichkeit das zu verhindern scheint mir Multi-Pass-Rendering zu sein (war mir aber bisher zu blöd). Habs auch mit einer Lichtquelle als Atmo versucht. Die hat aber ab 500m Radius gestreikt. Wenn es noch andere Möglichkeiten gibt, bin ich dafür offen.

Ich habe nur C4D 10. Aber sind einfache Objekte ohne Einsatz von C4D11 exklusiven Elementen nicht auch abwärtskompatibel?

Überhaupt bin ich gerade damit geschäftigt, Texturen zu erstellen:
Reliefs für die Plattentextur - vor allem kreisrunde für Deckflächen (Mapping-Arten passen selten wirklich gut)
Landebahnen und Beschriftung der Docks und Hangars
Fenster/Scheiben (natürlich beleuchtet)
usw.
 

Yakul

Erfahrenes Mitglied
Der Trick ist ein Fresnel-Shader im Transparenz-Kanal der Atmosphären-Kugel und ein Lumas-Effekt im Leuchten-Kanal. Ich hab dir die Szene hochgeladen, meine 10er Version kann sie tatsächlich öffnen :)

Das Glühen lässt sich ja sehr weit herunter drehen; würde mich mal interessieren wie das überstrahlt aussieht und ob man das ändern kann.
 

Anhänge

  • Earth.zip
    727,8 KB · Aufrufe: 39

TOMahawk85

Erfahrenes Mitglied
Ist meiner Erde ziemlich ähnlich, bis auf minimale Unterschiede (bei den Texturen sinds große).

Um dir zu zeigen, wie extrem der Glühen-Kanal überblendet, habe ich mal eine Kugel vor die Erde gesetzt. Diese Kugel hat keine Textur, aber trotzdem einen hellen Rand. Und das ist, was mich noch stört und weswegen das Glühen bisher ausgeschaltet war.

Die Wolken muss ich noch etwas verbessern. Mit der Erdoberfläche dagegen bin ich inzwischen recht glücklich.
Meine Erde sieht derzeit so aus.
 

Anhänge

  • Erde.jpg
    Erde.jpg
    305 KB · Aufrufe: 84

Matthias

Spasspatrouille
Hi,

Ich würde versuchen auf Glühen grundsätzlich zu verzichten.
Du kannst anstelle dessen einen Spot mit 178° in die Mitte der Erde setzen und ihm etwas sichtbares Licht vergeben. Dieses sollte einfach nur ein wenig weiter strahlen wie der Radiius deiner Erd-Kugel gross ist. Die Atmosphäre wirkt aus einer Höhe, wo du die ganze Erde im Bild hast, wirklich extrem Dünn. Beinahe wie nicht vorhanden.
Dann noch mit z.B. einem Ausrichten-Tag immer auf die Sonne zeigen lassen. Der Effekt sollte dem Glühen sehr ähnlich sein, aber deutlich weniger Zicken machen :) .

Liebe Grüsse
Matthias