Welcher Stil ist "in" ?

Nina

Erfahrenes Mitglied
Original geschrieben von Thomas Lindner


Ich denk doch eher ein nachbearbeitetes Foto - oder?

Auf seiner Homepage steht es ist mit 3dsmax gemacht....Wahnsinn...und irgendwie frustrierend :)
Naja..aber vielleicht in 3D modelliert und dann in Photoshop weiterbearbeitet...obwohl is ja eigentlich auch egal...Talent is Talent ..schaut auf jeden Fall klasse auf..auch die anderen Sachen auf der Page ;)

Viele Grüße

Nina
 

fluessig

Royal Blue
Ich denke meistens setzt apple design trends. War es noch vor ein paar Monaten der Aqua Look, den alle kopiert haben (und zwar sehr fleißig - könnt ihr euch noch eine Linux distribution vorstellen ohne aqua icons/Schriften?) so werden bald vermehrt Fensterl auftauchen mit Aluminium Brushed design. Auffällige
Trendwhores sind glaub ich schon tot - höchstens auf Pseudowebdesignerseiten und bei den CounterStrike Spielern (aber auch nur bei den Hinterwäldlern) beliebt.
 

newimer

Erfahrenes Mitglied
Ja, alles pur gemaxt :(
Das mit Apple is absolut wahr. Ich denke auch richtig "in" ist es zur Zeit mit Transparenzen zu spielen.
 

Fabian

Erfahrenes Mitglied
Ich steht zur Zeit auf Tuerkis ;-)

Was mir auch gut gefaellt ist (wie schon gesagt) weiss mit irgendwelchen Kontrasten - vor allem schoen bunt!

Ein absolutes " NO NO " ist fuer mich jetzt dunkle, triste und depressive Seiten :) Es wird (ist) Sommer! :)
 

t-a-a

Grünschnabel
wow, mein erstes statement bei tutorials.de!
meiner meinung nach geht's richtung weiss/hellgrau mit schwachen,pastelligen Farben. das ganze dann im content-management-system-stil mit ein paar getty-image-style bildern und ein paar geometrischen figuren und formen. aber stets minimalistisch und aufgeräumt.
 

tool

Erfahrenes Mitglied
Ich hab das Gefühl, dass dieses ganze Aqua-Transparenz-Zeug und auch diese ganzen Glanz-3D-(Metall)-Sachen schon wieder vollkommen "out" sind. Ich finde eher das im Augenblick wieder klares Design mit klaren Strukturen - also schattenlos, keine Dreidimensionalität, einfache Formen und Farben ohne Verläufe ohne Transparenzen, viel Vektorgrafik etc. "in" ist. Und auch was die Typo angeht, sehe ich in letzter Zeit wieder oft klare Helveticas und Futuras.
 

Comander_Keen

Erfahrenes Mitglied
Mein comment.. der Sommer gehört dem Pink! :) die Farbe fällt mir in letzter zeit überall auf. Obs auf Portfolios, in Magazinen oder in meiner Farbpalette ist.

_keen!

bedenke: in ist nicht das.. was alle machen!
 

fluessig

Royal Blue
Als kleine Anmerkung zu meinem Posting bezüglich des Appledesigns:
Kreativarme Shopseite
Hier findet man das brushed Design mit eingebundenen Aqua Buttons - sieht zwar ok aus, unterstreicht aber meine oben genannte These.