SSD to USB Converter

Dr Dau

ich wisch hier durch
Ich hoffe, ihr könnt was mit den Antworten etwas anfangen, in der Zwischenzeit sehe ich mich mal nach einem dieser Y-Kabel um, dass das Problem an dem liegt, erscheint mir am logischsten.
Das Y-Kabel dient nur dazu die nötige Stromversorgung für Festplatten ohne eigenes Netzteil sicherzustellen.
In Deinem Fall wird es also nichts bringen.

Nein, der Gerätemanager findet die HD nicht.
Hast Du auch an der richtigen Stelle nachgesehen (Laufwerke)?

Und schaue mal in der Datenträgerverwaltung nach (früher oder spräter musst Du dort sowieso hin um eine Partition zu erstellen und zu formatieren ;)).
 

PC Heini

Erfahrenes Mitglied
Wenn alles nichts bringt, so geh mit der HD mal zu Kollegen oder Nachbarn und teste dort. Wenns auch da nicht geht, ist ein Defekt nicht auszuschliessen. ( Datenport ).
 

armbruch

Mitglied
@Dr Dau: Achsoo :p da hab' ich euch wohl ein bisschen missverstanden. Also seit ihr sicher, dass man USB 3.0 an eine USB 2.0 Dose anschliessen kann [und das ganze dann auch funktioniert]?
An der richtigen Stelle hab' ich nachgesehen, in der Datenträgerverwaltung ist sie ebenfalls nicht sichtbar..

@PC Heini: Ja, werde ich wohl oder übel mal ausprobieren müssen...