Windows 2000?

M

Maik

Hallo @ all!

Wie findet ihr eigentlich Win 2000? Ich habe schon soviel von Win 2000 gehört, aber ich weis bisjetzt noch nicht, ob Win 2000 gut oder schlecht ist! Es gibt auch irgendwelche verschiedene Versionen oder so was in der Art! Ich zähl mal alles auf was ich kenne. Es wäre nett wenn ihr mir was über die verschiedenen Begriffe eine Erklärung abgeben könnt.

Win 2000 Professional - ist glaub ich das normale Win 2000
Win 2000 Server - ???
Service pack - ???

Wenns noch mehr zusatzprogramme oder sowas gibt würd ich auch gern von euch wissen welches und eine Erklärung.

Danke schon im Vorraus!!!!!

Cu Maik

-------------
http://www.maikdeutsch.cjb.net
scorpion@cheatandmore.de
-------------
 

Tetsuo

Erfahrenes Mitglied
Win2k - Professionel ist die normale Workstation da hast du recht.

Win2k - Server ist spezial stabil ausgelegt damit es laut Microsoft ewig läuft und möglichst wenig neugestarte sein muss für http ftp oder andere Protokole.

Service Pack - ist wie ein Update für Win2k da es unter Win2k erst nach der Installation des Service Packs 1 möglich ist Spiele normal zu Spielen.

Ansonsten meine Meinung zu Win2k:

Es ist ein sehr gutes Betriebssystem besser als Win98 allemal. Aber an die Stabilität von Linux kommt es immer noch nicht ran. Wenn du aber zocken willst und dazu noch ein einigermasen stabiles System haben willst solltest du dich auf jeden Fall für Win2k entscheiden. Ich habe damit keine Probleme seidher. :)
 

Moartel

Erfahrenes Mitglied
Veträglichkeit????

Klingt ja ganz nett, aber wie verträgt sich Win2k mit anderen Systemen. Auf meinem Rechner laufen ein SuSE Linux 7.1 Pro und ein WIN98 SE. Ich würde gerne noch ein Win2k installieren, um es ein weing zu testen, möchte danach aber keines der anderen Systeme neu installieren müssen, weil alles im A**** ist.
Soll ich die Partition mit Win98 während der Installation verstecken?
Welcher Bootloader eignet sich besser, LILO oder NTLDR?
Muss ich zum starten von Win98 oder Win2k das andere Windows verstecken, dass Windows meint, dass es aus der ersten Primären Partition der ersten Festplatte gestartet wird?

Wer weiß Bescheid?
 

Tetsuo

Erfahrenes Mitglied
Hi Moartel,

aslo ich persönlich hatte bis jetzt noch nicht die Zeit mir ne neue Linux Partition zu machen. Aber ich habe mich bei Leuten erkundigt die sowas am laufen haben. Und diese sagen es macht sich Einwandfrei. Also stabil da Win2k ja eh ein Moresystemcheck besitzt. Du kannst mit Win2k sogar Win98 se nebenher laufen lassen.

Have Fun :)
 
K

Klon

Yop ich hab Win98 SE und nebenbei Win2k Advanced Server,
ich muss sagen ich bin von Win2k Adv. Srv total begeistert, ich habe den IIS mit PHP3/4 laufen, sammt MailServer, MySQL und es läuft super stabil, die Oberfläche ist verspielt mittlerweile wie bei Linux, der Schatten des Mauszeigers hats mir besonders angetan.

Das OS erfüllt alle Anforderungen die man an eine Entwicklungs/Produktionsplatform haben kann, IMHO.

Best wishes,
Klon
 

Moartel

Erfahrenes Mitglied
Danke für die Auskunft.
Aber wie siehts mit dem Bootmanager aus? Soll ich LILO oder NTLDR nehmen?
Ist es vielleicht möglich, den NTLDR in LILO einzutragen?
Überschreibt Win2k beim installieren den MBR?

Das wären noch die Auskünfte, die ich bräuchte, bevor ich meinen Rechner schon wieder der Gefahr eines neuen Betriebsystems zumute.
 

Tetsuo

Erfahrenes Mitglied
Use the Lilo Luke *srmusmrusnmr*

My Lasersword will bring you down Vader the Time has come.
Shutup Traitor i´m your Daddy i´m your Daddy :)
 
S

Schu

des kann ich dir auch net so genau sagen ich hatte den boot magic drauf und da ging win 2k, 98se, und linux 7.1
aber mim linux boot manager hats probs gegeben
 
S

sübegedei

win2k

Ich kann win2k nur empfehlen, seit ich des draufgeschmissen hab funzt mein P120 wieder! Außerdem kann man ja mehrere Betriebssysteme nebenher haben!
 

shiver

Erfahrenes Mitglied
hab win2k jetzt genau seit 3 stunden und der explorer hat sich schon 3 mal verabschieded........ na ich weiss net!?! :confused: