WIFI Steuerung

sight011

Erfahrenes Mitglied
Apple hätte dem Phone ruhig gleich noch Infrarot spendieren können...


dann könnte man auch sein Fernsehgerät damit steuern :)
 

chmee

verstaubtes inventar
Premium-User
Naja, doch. Die AllInOne-Machine mit Webbrowser-Eigenschaften (und damit Display) und dem Standard-Repertoire, IR- und 2,4GHz-basierter Funkfernsteuerung.
 

smileyml

Tankwart
Premium-User
Dank eines Firmware Updates seitens Lacie ergeben sich eventuell neue Möglichkeiten.
Die Festplatte lässt sich jetzt via Web-Remote im Netzwerk steuern. Das ganze wird hier auf Seite 3 beschrieben.
Und da man mittels der IP direkt auf die Platte zugreift, wollte ich fragen ob da eventuell jemand eine neue Chance für mein anfängliches Problem sieht?!

Grüße Marco

edit: Darüber hinaus habe ich die WD TV Remote entdeckt, die laut App-Store Screenshots auch mit dem Twonky-Server arbeitet. Aber ob das hilft, kann ich nicht einschätzen.
 
Zuletzt bearbeitet:

smileyml

Tankwart
Premium-User
*push*
Nein Quatsch.
Eine evtl. neue Möglichkeit hat sich aufgetan. Und zwar habe ich das Gear4 UnityRemote entdeckt, welches allerdings eher schlecht bewertet wird und auch über die Funktionsweise verrät der Hersteller recht wenig.

Hat einer von euch das und kann entsprechend berichten?

Grüße Marco
 

smileyml

Tankwart
Premium-User
Und nun scheint es gelöst. Für einen geringen Betrag konnte ich mittels DLNA Remote die gewünschte Bedienung erreichen.

Scheinbar muss ich noch etwas mit Playlisten da testen um es etwas komfortabler zu machen, aber das wird schon.

Grüße Marco
 

Neue Beiträge