User-Vorstellung und Begrüßung


3Cyb3r

Erfahrenes Mitglied
Mir sagt zwar SAFE nichts, aber von F# würde ich gerne mehr lesen! Bist du dann auch im Bereich formalerer Programmiersprachen Richtung Theorem Provers unterwegs?
Nein, aktuell gar nicht.

Das SAFE Template ist für "functional first web applications". Ich bin extrem überzeugt von der Produktivität aller verbundenen Technologien und weil man so produktiv ist macht es mir soviel Spaß (bin aber noch ziemlicher NEWBIE, was das Thema angeht). SAFE steht für Saturn, Azure, Fable, Elmish. Falls es jemanden interessiert erzähle ich gerne noch mehr dazu, also warum ich so überzeugt bin von dem Technologie Stack für WebApps.

Ich zitiere mal von Safe Stack Intro:
"Why SAFE?
SAFE provides developers with a simple and consistent programming model for developing rich, scalable web-enabled applications that can run on multiple platforms. SAFE takes advantage of F#'s mix of a functional-first experience backed by the powerful and mature .NET framework to provide a type-safe, reliable experience that leads to the "pit of success".


  • Create client / server applications entirely in F#
  • Re-use development skills on client and server
  • Rapidly create rich client-side web applications with no Javascript knowledge
  • Runs on the latest .NET Core (and tested daily by Microsoft)
  • Rapid development cycle with support for hot module replacement
  • Interact with native Javascript libraries whenever needed
  • Create client-side applications purely in F#, with full type checking for safety
  • Seamlessly share code between client and server
"

Der Punkt Azure ist vielleicht etwas verwirrend. Azure steht einfach für "Cloud ready" z.B: Serverseitiges Deployment als Docker Container, ob das nun die Private "Cloud" ist oder eben nicht macht ja keinen Unterschied.
 
Zuletzt bearbeitet:

Neue Beiträge