User-Vorstellung und Begrüßung


Fred_S

Grünschnabel
Hallo,
mein Name ist Fred und ich komme aus der Nähe von Oldenburg.
Ich bin Bürokaufmann und inteerssiere mich für Computer- und Intenretthemen.
In meiner Freizeit verreise ich gern und besuche Konzerte.

Fred
 

GrafikonArt

Grünschnabel
Sehr geehrte Damen und Herren

Ich freue mich sehr, mich in diesem Forum vorzustellen zu dürfen.
Lassen Sie sich Zeit un geniessen Sie den Auffenthall auf mein Page.

Kurze info über mich,

Bin 20 Jahre alt und komme aus Bonn. Und machen schulische Ausbildung zum
Staatl. gepr. gestaltungstechnische/r Assistent/in mit Fachhochschulreife.


Ich spezilliesiere mich auf Printmedien, Webdesign, Corporate Design .



http://www.grafikondesign.de
 

Spyke

Premium-User
Sehr geehrte Damen und Herren

Ich freue mich sehr, mich in diesem Forum vorzustellen zu dürfen.
Lassen Sie sich Zeit un geniessen Sie den Auffenthall auf mein Page.

Kurze info über mich,

Bin 20 Jahre alt und komme aus Bonn. Und machen schulische Ausbildung zum
Staatl. gepr. gestaltungstechnische/r Assistent/in mit Fachhochschulreife.

Ich spezilliesiere mich auf Printmedien, Webdesign, Corporate Design .

http://www.grafikondesign.de
Willkommen,
und ich surfe hier mit nem Lappi und deine Flash Seite passt nicht ganz drauf, ev. sollte du sie eher skaliert anzeigen.
Und eine HTML Variante für leute die kein Flash wollen wäre auch nicht schlecht ;)
 
S

Shukon

=D, dann stelle ich mich auch mal eben kurz vor.
Also, ich bin der Dennis 19 Jahre jung und komme aus Moers.
Durch zu fall, dank google fand ich diese nette Seite, da ich auf der Suche nach einem Forum für Grafikdesigner gesucht habe, da ich mich gerne weiter entwickeln und mehr dazu lernen will =).

Das war es auch schon =P
 

Martin Schaefer

Administrator
Hi Shukon,

willkommen an Bord. :)
Ich hoffe, wir können dir hier behilflich sein und bin gespannt auf deine Fragen im Forum.

Man liest sich
Martin
 

Syl

Grünschnabel
Hallooooooo an alle!

Ich bin 29, aus Österreich, eine "sie" und ebenso "neu" nicht nur hier im Forum sondern auch im Bereich "wie bastle ich eine Website" :-D Bin gerade dabei, mich durch diverse Anleitungen zu kämpfen und hab begonnen Programmierhieroglyphie zu studieren *lol* Ich erstelle keine Website im Baukastensystem, sondern - wenn schon denn schon - "richtig" Mit CSS Programmiererei und was weiß ich was alles :-D

Nun ja, ich kämpf mich durch und durch Zufall bin ich auf dieses Forum hier gestossen, das mir beim Durchstöbern schon sehr hilfreich war.

Also, ich hoffe ihr habt Geduld und Nachsicht mit mir******

Greets an alle!
 

gilligan_itm

Grünschnabel
Hallo,
mein Name ist Frank Wagner, derzeit 34 Jahre und ich bin stattlich, äh staatlich geprüfter Kommunikationswirt.

Wo fang ich nur an? Ach ja, am besten oute ich mich mal gleich zu einer Minderheit: Ich bin MAC-User. Und die Tatsache dass ich das erwähne ist die, dass mit dem MAC meine Leidenschaft für Werbung und Kommunikation angefangen hat. Als sich nämlich für mich 1995 die Frage nach einem Nachfolgerechner für meinen Amiga 500 stellte und ich mir einen neuen PC /PPC zulegen wollte habe ich mir Windows 3.11 und MAC OS 7.5 angeschaut. Naja und was soll ich sagen das MAC-Betriebssystem hat mich einfach mehr überzeugt. Leider und das hat mich als Amiga-User doch erst hart getroffen, gab es dann doch nicht so viele Spiele für den MAC, wie anfangs von anderen MAC-Usern berichtet. Und so habe ich angefangen mich mit "richtiger" Software, wie z.B Photoshop 4 zu beschäftigen.
Mein Interesse für Gestaltung und kreative Arbeit wuchs dadurch so stark an, dass ich auch für diese Interessensschwerpunkte mein ABI vernachlässigt habe. Eigentlich haben mir während der Abizeit die AGs bei uns an der Schule sowieso viel mehr gefallen - und schwupps innerhalb von 3 Jahren habe ich dann die Theater AG, den Musizierkreis, die Bio AG (war ein Ausrutscher), den Oberstufenchor, die Big Band,die Foto AG, die Kunst AG und die Druck AG. Das Wissen, dass ich mit den letzten drei erworben habe ist mir auch heute noch besonders nützlich, vor allem, da wir in der Druck AG mit Bleilettern gearbeitet haben und man auch mal weiß woher viele typografische Bergriffe stammen.

1996: Abitur, '97 Beginn meines Studiums in Neuere deutsche Literatur (kurz NDL) und Medienwissenschaft, Musikwissenschaft und Grafik und Malerei. Leider war mein Hauptstudienfach NDL und Medien und viieel zu trocken und - eben wissenschaftlich. Und nach einer 2-3-jahrigen "Neuorientierungsphase", die jetzt hier wirklich zuviel Text in Anspruch nehmen würde, einem Langzeitpraktikum in einer Werbeagentur und einer bestandenen Eignungsprüfung für die Fachhochschule für Gestaltung in Bielefeld habe ich dann mein Studium erfolgreich abgebrochen.

Und bin dann - meep falsch - hier in der Gegend geblieben, habe nicht in Bielefeld studiert, sondern an der Akademie für Absatzwirtschaft in Kassel meinen Kommunikationswirt gemacht. Warum? – Die Gründe dafür lagen hauptsächlich in Unsicherheiten, wirklich einen Studienplatz bekommen zu können (dank zusätzlichem NC und wenig Wartesemestern)

seit 2004 bin ich selbstständig mit einer kleinen Werbeagentur unterwegs.
Wir machen schwerpunktmäßig Konzeption und Gestaltung von Werbemitteln, 3-D Modelling und Rendering (bisher überwiegend als Ergänzung für den Printbereich, z.B. falls der Kunde gerne ein Bild von einem Produkt in seiner Broschüre haben möchte, von dem noch nicht einmal ein Prototy existiert) sowie Werbetechnik im Bereich Beschriftungen, Vollverklebungen und mehr.

Meine große Schwäche liegt darin, dass ich schlechte Werbung hasse (und auch ungern selbst welche anfertige, das kommt mir dann immer vor wie Fließbandarbeit).
Mein Langzeitziel ist Werbung, bei der mir die Tränen in den Augen steht, weil man ihr ansieht, dass sie billig gemacht worden ist, aus dem Straßenbild zu entfernen. Ich weiß auch daß das ein Kampf gegen Windmühlen ist, denn es gibt genug Menschen die zufrieden sind wenn sie ein paar Schriftzüge möglichst billig bekomm - egal wie es aussieht.

Aber hey, man braucht doch Ideale oder?

Also dann... Ich freue mich auf viele gemeinsame Jahre hier im Forum und hoffe, dass nicht nur mir geholfen werden kann, sondern auch ich viel zu einem besseren, entspannteren und unproblematischeren Arbeitstag für uns alle beisteuern kann.

Viele Grüße
Frank
 

Spyke

Premium-User
Willkommen,
ich mag ja eigentlich auch den Marketingbereich.
Vorallem gefällt mir der Gedanke Nachfrag zu einen Angebot zu steigern von dem man vorher garnicht wusste wie man nur ohne dem Leben konnte.
 

Neue Beiträge