1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Spline-Punkte an Objekte hängen...

Dieses Thema im Forum "Cinema 4D" wurde erstellt von dixone, 13. Juli 2008.

  1. dixone

    dixone Erfahrenes Mitglied

    Hallo...

    gibt es eine Möglichkeit z.B. die Beiden Endpunkte einer Spline mit jeweils einem Objekt zu verknüpfen? Die Punkte sollen an dem Objekt kleben wenn man es bewegt!

    Geht das?
     
  2. sight011

    sight011 Erfahrenes Mitglied

    Die Fixierung von Punkten kenne ich persönlich nur von clothilde!

    Aber würdemich auch interessieren
     
  3. CUBEMAN

    CUBEMAN Premium-User

  4. Mark

    Mark Cinema4D

  5. dixone

    dixone Erfahrenes Mitglied

    Hi Mark,

    danke für den Link... aber ich seh da kaum durch,
    hab noch nie son Nodezeugs gemacht...

    Hab das hier bei CC gefunden:
    http://forums.creativecow.net/readpost/19/861937

    Das sieht nach einer Perfekten lösung für mich aus...
    aber bei mir gehts nicht... irgendwie sind auch die Begrife vertauscht rechts/links
    rot/blau... und wie erkenne ich welcher punkt in der spline welchen index# hat?

    Kann das aus dem tut mal eine so stecken das ich das nachbaun kann?

    lg...
     
  6. dixone

    dixone Erfahrenes Mitglied

    Ach so... was ja auch toll ist das Hair/Spline Dynamics Tag,
    gibt es nicht ein Tag was einfach den Punkt auf die gleiche Art und Weise an ein Objekt heftet? Ich bin der Meinung das man so was öfters braucht, und ich kein Einzelfall bin...

    evtl hat da ja einer nen Tip...
     
  7. Mark

    Mark Cinema4D

    Hi!
    Du meinst bei den Hair-Spline-Dynamics? Da hilft das Hair-Constraint, damit lassen sich Punkte der Spline relativ zu einem Objekt fixieren :)

    Liebe Grüße,
    Mark.
     
  8. dixone

    dixone Erfahrenes Mitglied

    hm funktioniert nicht, zum schafft er nur eine Verbindung zwischen dem Objekt und dem Punkt der Spline...

    Ich glaube das Minitut. von Creative Cow ist perfekt, nur leider funktioniert es bei mir nicht.
    Mark, vielleicht kannst du ja noch mal auf dass vorhergehende Posting eingehen, das währe echt super.

    Theoretisch könnte man doch von sowas auch ein Plugin Programmieren oder?
    Ist sowas sehr aufwendig?

    OT: Übrigens sind deine kostenlosen Plugins ja der hammer, Alem ist super, und genau das was ich im C4D vermisst habe... dieses Roll teil sieht auch sehr interessant aus, noch nicht ausprobiert. Daumen hoch für so tolle Freeware.
     
  9. Mark

    Mark Cinema4D

    Hi!

    a) Null-Objekt und eine Spline erzeugen.
    b) Am Null-Objekt ein XPresso-Tag erzeugen, XPresso-Editor öffnen.
    c) Null-Objekt und Spline in den XPresso-Editor ziehen.
    d) Am Null-Objekt-Node den Ausgang (rot/rechts) Globale Position erzeugen.
    e) Am Spline-Node den Ausgang Objekt erzeugen.
    f) Neuer Node/XPresso/Allgemein/Punkt-Node erzeugen.
    g) Dort den Eingang (blau/links) Punkt-Position erzeugen.
    h) Wie folgt die Nodes verbinden:
    1) Spline-Node/Objekt -> Punkt-Node/Objekt
    2) Null-Objekt/Globale Position -> Punkt-Node/Punkt-Position
    i) Punkt-Index am Punkt-Node bestimmt, welcher Punkt der Spline gesetzt werden soll.

    So sollte es funktionieren :)

    @Hair: ... funktioniert nur in Verbindung mit den Hair-Dynamics und bei "Abspielen"! ;)

    Liebe Grüße,
    Mark.

    P.S.: @PlugIns: freut mich sehr! :)
     

    Anhänge:

    tommy_3d gefällt das.
  10. dixone

    dixone Erfahrenes Mitglied

    Perfekt es funktioniert... Bin vom Hocker :)

    Vielen dank

    Weiter so mit den Plugs... is ne super Sache!
     
  11. tommy_3d

    tommy_3d Grünschnabel

    Hallo zusammen- bin auf dieses sehr hilfreiche Tutorial gestossen- und es hat auch alles bestens funktioniert- ich weiss, das ist ein "sehr alter" Thread, aber ich habe dennoch eine Frage hierzu:
    Wie stelle ich es denn an, 2(!) Punkte an verschiedene Objekte anzuknüpfen!? Quasi wenn ich zwei Objekte habe und diese mit einem Kabel o.ä. verbinden möchte, sodass wenn ich die beiden Würfel animiere der Spline an beiden Objekten heften bleibt!? Habe ein wenig in Expresso herumhantiert aber es will einfach nicht funktionieren. Ich habe auch eine zweite Schaltung erzeugt und den selben Pfad wie in der ersten, funktionierenden Schaltung benutzt... aber nichts tut sich!? Wäre für Tips und Hilfe sehr dankbar. Beste Grüße, Tommy
     
  12. CUBEMAN

    CUBEMAN Premium-User

    Spline-Fix.jpg

    Grüße, CUBE
     
    tommy_3d gefällt das.
  13. tommy_3d

    tommy_3d Grünschnabel

    Alter Schwede- dass ging ja mal fix, hätt ich nie mit gerechnet, so schnell eine Antwort
    zu bekommen :D Tausend Dank CUBEMAN- werde mich als Expresso-Neuling direkt mal
    an die Schaltung wagen- wenn's funktioniert hast du mir stundenlange Punkt-für-Punkt Animation gespart ;) Vielen lieben Dank und beste Grüße, Tommy
     
  14. grotten

    grotten Schusselkopf

    Naja, Cube hat im Prinzip doch nichts gemacht als die oben bereits gezeigte Schaltung verdoppelt... und ich dachte, das hättest du auch schon gemacht? Hast du denn dran gedacht, den Punkt-Index auf den zweiten Punkt anzupassen?
     
    tommy_3d gefällt das.
  15. grotten

    grotten Schusselkopf

    PS: Die Polygon-Nodes in der Schaltung von Cube sind nämlich überflüssig, wenn man deine Problemstellung zugrunde legt - da reicht es doch, die globale Position der beiden Würfel abzufragen... oder?
     
    tommy_3d gefällt das.
  16. sight011

    sight011 Erfahrenes Mitglied

  17. tommy_3d

    tommy_3d Grünschnabel

    Hm... also so richtig klappts nicht :(
    Hier meine Schaltung ( siehe Anhang )

    Also streng genommen sind es nicht wirklich Würfel, mit denen ich arbeite.
    Ich habe 2 Objekte und diese jeweils gruppiert, um in diese Gruppe ein Nullobjekt
    zu schieben, das mir als Zielobjekt dienen soll. Somit soll der Spline an den Nullobjekten
    haften ( und somit am Objekt ) wenn ich die Gruppe verschiebe.

    Bekommen denn nun beide Nullobjekte den Expresso-Tag mit der gleichen Schaltung?
    Hierbei zeigt sich nämlich leider auch keinerlei Änderung!?

    Das mit den Punkte-Indizes habe ich auch mal versucht, aber mein Spline kriegt
    dann irgendwie einen kleinen Anfall und verdreht sich in sich selbst, je höher ich
    mit dem Index-Wert der Punkt-Node gehe...

    Vielleicht sollte ich noch erwähnen, dass ich mit der Version R.11.5 arbeite, sollte
    dies relevant für die Schaltung sein.

    Vielleicht habt ihr ja noch eine Idee- besten Dank für die bisherige rege Beteiligung :) Tommy
     

    Anhänge:

  18. tommy_3d

    tommy_3d Grünschnabel

    Achso, um noch auf grotten's Hinweis mit der Abfrage der Globalen Position einzugehen -> ich habe leider überhaupt garkeine Ahnung von Expresso und das ist quasi meine erste Schaltung... Ich finde zwar die entsprechende Node, aber es fehlt mir leider an Erfahrung, in welcher Form diese einzusetzen ist!?
     
  19. grotten

    grotten Schusselkopf

    Also, zuallererst mal: darum schrieb ich, die Polygon-Nodes seien überflüssig... um genau zu sein sind sie sogar falsch und unter anderem deswegen funktioniert die Schaltung wahrscheinlich nicht. Ein Null-Objekt (oder auch ein Grundobjekt) besitzt keine Polygone, darum kann man auch keinen Polygon-Mittelpunkt bestimmen und dessen Position an den Punkt weitergeben...
     
    tommy_3d gefällt das.
  20. CUBEMAN

    CUBEMAN Premium-User

    Die Indexnummer der Punkte, kannst du im Strukturmenü ermitteln. Wenn Du Nullobjekte verwendest genügt deren Globale Position. Die Poly Nodes sind dann überflüssig.

    Grüße, CUBE
     
    tommy_3d gefällt das.
Die Seite wird geladen...