Programm zum Bilderverkleinern (brauche hilfe)

Friesi

Erfahrenes Mitglied
vielleicht kannst du mir ja doch nochmal helfen :)
Ich wollte das nun so machen das man die Pixelgröße eingeben kann.

ALso im Quelltext steht ja der feste wert

Code:
    bTo.width:= 50;
    bTo.Height:= 50;

Nun hab ich ein Edit Feld angelegt mit den namen "editwidth"

nun müsste man doch das eigentlich so machen

Code:
   bto.width:=strtofloat(editwidth.text);
   bto.Height:=strtofloat(editheight.text);

nur dann kommt der Fehler:
[Error] Unit1.pas(168): Incompatible types: 'Integer' and 'Extended'
 

Sub-Zero

Grünschnabel
Hallo zusammen,

ich möchte genau das gleiche machen, habe auch mit dem einlesen in eine Liste (beste Lösung) kein Problem.
Schaut euch mal die Methoden FindFirst, FindNext und FindClose an! Hat den Vorteil, dass die Bilder nicht Nummerisch bennant werden müssen. Dann eine Do-While Schleife verwenden und paßt.
Bsp:
procedure name..
var
tslPics: TStringList;
sr: TSearchRec;
begin
tslPics := TStringList.Create;
findFirst(ExtractFilePath(OpenDialog.FileName) + '*.*',0,sr);
While FindNext(sr) = 0 Do
tslPics.Add(sr.Name);
FindClose(sr);
End;

Was mir jedoch noch Kopfzerbrechen bereitet, ist das eigentliche verkleinern der Bilder. In meinem Projekt soll als ergebnis eine fertige Webseite rauskommen, da kann ich aber mit *.bmp Dateien nichts anfangen.
Wenn einer ne gute Lösung hätte wie der eigentliche Umwandlungsprozess (ist aber bei Delphi auch doof mit dem vielen Bitmap, Jpeg, Picture...Objekten) wäre ich echt dankbar.

Machts gut !!

SUB