Kinofilme 2013


Status
Nicht offen für weitere Antworten.

analogbernd

Mitglied
Hey zusammen,

ich möchte hier mal auf einen Blogpost von mir aufmerksam machen. Ich hoffe das geht in Ordnung.

Ich habe mal einige spannende Kinofilme für dieses Jahr (2013) zusammengestellt.

Link zu den Kinofilmen

Das Besondere an meinem Post ist die Option, jeden Film einzeln einem Google Kalender hinzuzufügen. Vielleicht ist ja für den ein oder anderen von euch was dabei.
 

hauri

Grünschnabel
Schöne Idee mit den Spielfilmen! Ich freue mich besonders auf Hye Park am Hudson, ist mit Bill Murray und bin schon lange Zeit ein großer Fan von ihm, obwohl die Kritiken bisher nur so lala waren, naja, mal sehen wie er ist!
 

medasy

Grünschnabel
Ich bin schon sehr gespannt auf 3096 Tage, ist ja eine Geschichte, die eigentlich jeder kennt durch die Medien, aber so verdichtet in einem Film, ist es bestimmt nochmal eindrücklicher, schon der Titel lässt einen ja erschaudern und macht klar, wie lang das Martyrium war.
 

shikaa

Gesperrt
Scream 5 freu ich mich schon, ausserdem soll ein Film über das Leben von Prinzessin Diana ins Kino kommen, der momentan gedreht wird, mit Naomi Watts in der Hauptrolle. Mal sehen was das so wird! :)
 

freibeuterus

Gesperrt
Hey, wirklich eine Superidee mit der Liste. Ich freue mich jetzt schon voll auf Hangover 3. Die anderen beiden Teile habe ich schon oft gesehen und ich fande sie immer wieder gut. Auch auf den Strombergfilm bin ich sehr gespannt. Mal schauen wie die Filme dieses Jahr so werden.
 

medasy

Grünschnabel
Echt es gibt nen Strombergfilm, das wusste ich ja noch gar nicht, den werde ich mir auf jeden Fall auch anschauen, ist eine klasse Rolle der STromberg, Hangover lass ich aber aus, die fand ich bisher nicht so toll, aber man kann ja nicht alles mögen:)
 

freibeuterus

Gesperrt
Ja, habe mir den auch schon mal angesehen und muss sagen das der Trailer echt geil ist. :) Ich freue mich richtig auf den Kino Film. :) Will den ganzen Film sehen, nicht nur den Trailer. :p
 

orlin

Mitglied
ich freue mich schon jetzt auf "Wolverine: Weg des Kriegers", "Riddick" und "Superman: Man Of Steel"
 

Helper-Schmartin

Grünschnabel
Hangover 1 und 2 waren super. Die Auswahl der Städte hätte dafür auch nicht besser sein können.

Allerdings gilt es echt abzuwarten, ob man aus der Idee, die in beiden Teilen eigentlich fast gleich verarbeitet wurde, noch so einen lustigen Film machen kann!
 
T

TomDerKann

Ich freu mich auf Elysium mit Matt Damon und Jodie Foster. Hab ich am Dienstag in der Kinovorschau gesehen und war total fasziniert.
 

tombe

Erfahrenes Mitglied
Wer von euch hat denn "Lone Ranger" schon gesehen?

Wir waren gestern im Autokino und haben den Film angeschaut. Also ich war irgendwie ein bisschen (enttäuscht will ich nicht schreiben) nennen wir es mal überrascht.

Hatte mir den Film lustiger vorgestellt, mehr so in Richtung Fluch der Karibik. Meiner Meinung nach ist es ein "normaler Western" mit ein paar lustigen Einlagen.

Bin mal gespannt was ihr so meint.
 

Another

Erfahrenes Mitglied
Hey tombe,

ja, also wer so groß damit wirbt "Von den Machern von Fluch der Karibik", hätte meiner Meinung nach auch etwas "besseres" abliefern können. Ich war jetzt auch nicht so sehr enttäuscht, weil ich mir im Vorfeld bereits dachte, dass sie das Konzept (obwohl sogar gewollt) nicht einfach in den wilden Westen verfrachten können, aber es fehlte so einiges im Film.

Es wirkte leicht nach einer aneinander Kettung von Ereignissen, bei denen der Zuschauer manchmal den roten Faden suchen muss (was mit der Eröffnungssequenz bereits anfängt, und man sich erstmal fragt warum der Indianer in der Vergangenheit einem Kind eine Geschichte erzählt, die sogar noch weiter zurück liegt) und Johnny Depp (obwohl hier ja als Sidekick vom Lone Ranger) als wahren Hauptdarsteller des Films annimmt.
Die großen Nebendarsteller sieht man kaum, und dass obwohl der Film fast Überlänge besitzt. Und irgendwie denkt man die ganze Zeit "Jetzt gehts bestimmt richtig los", aber naja.

LG,
Another
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.