Java an CGI


M

martinz

#1
Weiß jemand, wie man Daten von Java-Applets an CGI-Programme übermittelt? Mit POST oder GET-Methoder, aber wie?
Vielen Dank
Martin
 

Moartel

Erfahrenes Mitglied
#2
Hmm, probiers mal so

Hab das noch nicht probiert, aber er könnte so gehen. ICh ghe mal davon aus, dass du ein Programm in Java hast, von wo aus du irgendwelche Benutzerdate noder was auch immer speichern willst. Am einfachsten ist es, wenn du die Seite über einen Link aufrufst. z.B. nach beenden des Applets rufst du die Seite test.php auf, die die Daten speichert. Nehmen wir an, du speicherst den Namen HAns und die Email hans@haenschen.de. Ruf einfach test.php?name=HAns&email=hans@haenschen.de auf. Das PHP-Skript kann dann auf die Variablen name und email zugreifen. Müsste gehen. Probieren geht über studieren.
 
M

martinz

#3
Re: Hmm, probiers mal so

Ursprünglich verfasst von Moartel
Hab das noch nicht probiert, aber er könnte so gehen. ICh ghe mal davon aus, dass du ein Programm in Java hast, von wo aus du irgendwelche Benutzerdate noder was auch immer speichern willst. Am einfachsten ist es, wenn du die Seite über einen Link aufrufst. z.B. nach beenden des Applets rufst du die Seite test.php auf, die die Daten speichert. Nehmen wir an, du speicherst den Namen HAns und die Email hans@haenschen.de. Ruf einfach test.php?name=HAns&email=hans@haenschen.de auf. Das PHP-Skript kann dann auf die Variablen name und email zugreifen. Müsste gehen. Probieren geht über studieren.
Ich weiß nicht, wie ich die Seite aus dem Applet aus aufrufen kann. Oder soll das die HTML-Seite machen? Die verfügt doch gar nicht über die Variablen?
Trotzdem dankeschön schon mal!
Martin
 

Moartel

Erfahrenes Mitglied
#4
Natürlich geht das!

Es ist natürlich möglich eine HTML-Seite aus einem Java-Applet aus aufzurufen. Damit lassen sich schöne Navigationen basteln. Geht so:

try {
URL dieseSeite=getCodeBase();
URL andereSeite=new URL(dieseSeite, "andereSeite.html");
AppletContext meinApplet=getAppletContext();
meinApplet.showDocument(andereSeite);
}
catch (MalformedURLException ex) {
// Code bei einem Fehler
}

So gehts und nicht anders. Die try-catch Anweisung muss unbedingt da sein.
Wenn du die Seiten in Frames anzeigen willst geht das so:

meinApplet.showDocument(andereSeite, "_self");

Anstatt von dem _self kannst du natürlich jedem anderen Framenamen oder jede andere Zielbezeichnung für den Frame benutzen.
 
M

martinz

#5
Re: Natürlich geht das!

Ursprünglich verfasst von Moartel
Es ist natürlich möglich eine HTML-Seite aus einem Java-Applet aus aufzurufen. Damit lassen sich schöne Navigationen basteln. Geht so:

try {
URL dieseSeite=getCodeBase();
URL andereSeite=new URL(dieseSeite, "andereSeite.html");
AppletContext meinApplet=getAppletContext();
meinApplet.showDocument(andereSeite);
}
catch (MalformedURLException ex) {
// Code bei einem Fehler
}

So gehts und nicht anders. Die try-catch Anweisung muss unbedingt da sein.
Wenn du die Seiten in Frames anzeigen willst geht das so:

meinApplet.showDocument(andereSeite, "_self");

Anstatt von dem _self kannst du natürlich jedem anderen Framenamen oder jede andere Zielbezeichnung für den Frame benutzen.

Damit werde ich es hinkriegen. Ich kann ja eigentlich Java...:)
Also vielen, vielen Dank!!!!
Wenn du Hilfe in C++ brauchst, kann ich dir ja vielleicht helfen.
Danke noch mal!
Martin
 

Moartel

Erfahrenes Mitglied
#6
Gern geschehen.

Kein Problem.

Vielen Dank für dein Angebot mit C++. Vielleicht werde ich mal darauf zurückkommen. Wenn ich mal Zeit habe mich damit intensiver auseinanderzusetzen. Dass du Java kannst glaub ich gerne, aber die einfachsten Sachen sind meistens die die die meisten Schwierigkeiten machen.
 

Neue Beiträge