fluid simulation fehler?


Technipion

Erfahrenes Mitglied
#2
Das wird Kapillareffekt genannt und beruht in der Natur auf Adhäsions- und Kohäsionskräften. Ich denke man kann das in Blender im Viscosity Panel einstellen. Aber frag mich jetzt nicht genau was man da einstellen muss :LOL:

Spiel am besten einfach etwas mit den Werten rum und schau dann was passiert.

Gruß Technipion
 
#3
danke werde ich versuchen.
"Das wird Kapillareffekt genannt und beruht in der Natur auf Adhäsions- und Kohäsionskräften. " aber doch nicht so heftig in einer schüssel oder? xD
 

Technipion

Erfahrenes Mitglied
#5
@jonathan8946985 sagst du hier kurz Bescheid falls das mit den Viscosity-Werten dein Problem löst? Ich interessiere mich ziemlich für Fluidsimulationen (allerdings in der "echten" Physik), deshalb würde mich das echt interessieren wie Blender mit sowas zurechtkommt.

ceci n'est pas une Schüssel :-D
Für mich sieht das aber schon wie eine Schüssel aus :p
Et pourquoi en français?

Gruß Technipion
 
#7
@jonathan8946985 sagst du hier kurz Bescheid falls das mit den Viscosity-Werten dein Problem löst? Ich interessiere mich ziemlich für Fluidsimulationen (allerdings in der "echten" Physik), deshalb würde mich das echt interessieren wie Blender mit sowas zurechtkommt.


Für mich sieht das aber schon wie eine Schüssel aus :p
Et pourquoi en français?

Gruß Technipion

sorry hab mich erst jetzt wieder an den PC gesetzt. Habe allerdings keine Viscosity werte gefunden.... :(
Also das Proplem ist immer noch nicht gelöst... xD
 
#8

grotten

Schusselkopf
#10
Ich denke, das ist kein Fehler im eigentlichen Sinne, sondern hängt wie schon erwähnt mit der Simulation von Adhäsion und Kohäsion und der Simulationsauflösung zusammen. Die Viskosität kann man in der Domain ja unter "Fluid World" einstellen, diese wird wohl vornehmlich auch die Kohäsion bestimmen. Zum anderen kannst du in den Fluid-Einstellungen der Schüssel ja auch den "Slip Type" wählen, der Einfluss auf die Adhäsion hat. Dass das alles so gekräuselt aussieht wird sicherlich auch mit der Auflösung zu tun haben. Selbst wenn du eine recht hohe Auflösung einstellst, die schon sehr lange braucht um betrechnet zu werden - bedenke, wie hoch die "Auflösung" echter Wassermoleküle ist...
 
#11
Ich denke, das ist kein Fehler im eigentlichen Sinne, sondern hängt wie schon erwähnt mit der Simulation von Adhäsion und Kohäsion und der Simulationsauflösung zusammen. Die Viskosität kann man in der Domain ja unter "Fluid World" einstellen, diese wird wohl vornehmlich auch die Kohäsion bestimmen. Zum anderen kannst du in den Fluid-Einstellungen der Schüssel ja auch den "Slip Type" wählen, der Einfluss auf die Adhäsion hat. Dass das alles so gekräuselt aussieht wird sicherlich auch mit der Auflösung zu tun haben. Selbst wenn du eine recht hohe Auflösung einstellst, die schon sehr lange braucht um betrechnet zu werden - bedenke, wie hoch die "Auflösung" echter Wassermoleküle ist...
dank werde ich versuchen und die auflösung ist ja schon relativ "hoch" mit 200-300 (jedenfalls für meine verhältnisse) xD
 

grotten

Schusselkopf
#13
Ich denke, das an den Wänden liegt auch an der Adhäsion und der Auflösung. Auf was ist denn der Slip Type der Schale eingestellt? Und naja, 200-300 ist auch für mich hoch (da Simulationen sonst ja ewig dauern), aber verglichen mit echten Wassermolekülen wäre auch 1000 noch niedrig ;)
 

Neue Beiträge