Eure Bücher Top 5


Status
Nicht offen für weitere Antworten.

Nils Hitze

Admin a.D.
Hi Folks,

wo wir schon zu allem anderen einen Thread gemacht haben
(Filme, Songs, etc.) kommt hier mein Top5 Literatur Thread.

(und ich fühle mich wie in High Fidelity)

Top 5 der Lebenslustbücher

Richard Bach - Die Möve Jonathan
Sergio Bambaren - Ein Strand für meine Träume
Sergio Bambaren - Der Traum des Leuchturmwärters
Antoine de Saint-Exupery - Der kleine Prinz
Paulo Coelho - Der Alchimist

Top 5 der Science Fiction
William Gibson - Neuromance Triologie
William Gibson - Futurematic
Gregroy Benford - Himmelsfluss
Steven Baxter - Ring
Alan Dean Foster - Die Eissegler von Tran Ky Ky
 

willen

Grünschnabel
top 5 zum besten...

Also da sind sie, frisch gebacken:

top 5 Bücher

1. Einmal Rupert und zurück
2. Per Anhalter durch die Galaxis
3. Das Restaurant am Ende des Universums
4. Das Leben, das Universum und der ganze Rest
5. Macht's gut und danke für den Fisch
 

Tobias Menzel

Erfahrenes Mitglied
hmm - da muss ich aber überlegen:

Allgemein:
1. Wilhelm Geno - "Ein Regenschirm für diesen Tag"
2. Steven King - "The Stand"
3. Stanislav Lem - "Die vollkommene Leere"
4. Thomas Gifford - "Protector"
5. vieles, das mir jetzt nicht einfällt (darunter Biografien und Sachbücher)

SciFi:
1. Stanislav Lem - "Solaris" (eigentlich mag ich alles von ihm; eine Aufzählung wäre zu viel des Guten)
2. das meiste von Robert A. Heinlein
3. Neal Stephenson - "Snow Crash"
4. Michael Moorcock - "Am Ende der Zeit"
5. Frank Herbert - "Dune-Zyklus"
 

Jens B.

Erfahrenes Mitglied
Also meine Top5 sind:

1. Illuminati
2. Der Kreis der Dämmerung
3. Das Museum der gestohlenen Erinnerungen
4. Sakrilleg
5. Die Unendliche Geschichte
 

tittli

Erfahrenes Mitglied
1. Remarque - Im Westen Nichts Neues
2. Erik Weihenmayer - Ich fühlte den Himmel
3. John Krakauer - In Eisigen Höhen

Mehr schreibe ich bewusst nicht hin, da der gesamte Rest etwa zur Mittelklasse gehört;-)
gruss
 
A

antihero

mal wieder auf tutorials...

Fast ein bisschen Frühling - Alex Capus
Herr der Ringe - J.R.R. Tolkien
Stein &Flöte - Hans Bemmann
Life Drawing - Bridgman
Testament - Life & Art of Frank Frazetta

:)
 

Basileus

Erfahrenes Mitglied
Hi,

'Der goldene Esel' - Apuleius
'Der Herr der Ringe' - J.R.R. Tolkien
'Neuromancer-Trilogie' - William Gibson
'Les fleures du mal' - Charles Baudelaire
'Kurzgeschichten' - Edgar Allen Poe

Grüsse
B
 

KansasGirl

Grünschnabel
ohne Reihenfolge, da kann ich mich leider nicht entscheiden.


Tolkien: LotR (in Englisch)
Gerald Messadie "Mathias und der Teufel"
Robert Merle: "Fortune de France" Serie (bis jetzt 12 Bücher)
ders: "Hinter Glas"
Marie Doria Russel: "The Sparrow" und seine Fortsetzung "Children of God"

aber es gibt so viele gute Bücher ich könnte hier noch stundenlang weiter machen, man müsste auf jeden Fall noch Harry Mulisch "Die Entdeckung des Himmels" nennen und Heirnich Heine "Deutschland, ein Wintermärchen"
 

aTa

Erfahrenes Mitglied
1. Illuminati
2. Sakrileg
3. Herr Lehmann
4. Liegen lernen
5. Porno

also das ist nur ein kleiner Auszug, ich könnte glaub ich noch 20 weitere aufzählen, die mindestens genauso gut sind.
 

Dario Linsky

Erfahrenes Mitglied
Der Reihe nach:
1. Anthony Burgess - Clockwork Orange (Heyne)
2. Kojî Suzuki - The Ring (Heyne)
3. George Orwell - 1984
4. Douglas Adams - Das Restaurant am Ende des Universums
5. Douglas Adams - Per Anhalter durch die Galaxis

Und ja, ich mag Horror und SciFi-Romane. ;)
 

RedWing

Erfahrenes Mitglied
Will auch mal:

1. Anthony Burgess - Clockwork Orange (Heyne)
2.) Anthony Burgess - Der Mann am Klavier
3.) Michael Ende- Der Spiegel im Spiegel
4.) Paul Auster- Mr Vertigo
5.) Thomas Mann- Der Tod in Venedig und andere Erzählungen

Sachbücher/ Fachliteratur:
1.) Sebastian Haffner- Anmerkungen zu Hitle r
2.) Sebastian Haffner- Germany, Jekyll & Hyde
3.) Effektiv C++
4.) Entwurfsmuster

Naja und ne Menge andrer guter Bücher, die für die Top 5 gleichberechtigt gewesen wären,
aber man muss ja schließlich Prioritäten setzen ;)

//edit krass das Wort H. is hier im Forum verboten habs aber trotzdem mal mit nem Leerzeichen getrennt hingeschrieben da es nun mal der Titel des Buches ist
Wieso werden solche Wörter im Forum eigentlich zensiert?
 
Zuletzt bearbeitet:

Layna

Erfahrenes Mitglied
Puuuh, da fragt ihr mich was... gibt viel zu viele gute Bücher ;)
Ok, also, Top5 Bücher: zum immer wieder lesen

1) Illuminatus
2) Catch 22
3) Herr der Ringe
4) Die "Scheibenwelt" Reihe und "Per Anhalter durch die Galaxis"
5) Star Trek: New Frontier

Wobei die Gründe von 1) "Hat mich wirklich beeinfluss" bis 5) "macht einfach spass zu lesen" reichen ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

SepteraCore

Erfahrenes Mitglied
Ohne Reihenfolge, einfach weil alle auf ihre Art und Weise sehr gut sind.

Douglas Adams - Per Anhalter durch die Galaxis, eine Triologie in 5 Bänden
Douglas Adams - Dirk Gentley's holistische Detektei (Der elektrische Mönch und Der lange dunkle Fünfuhrtee der Seele)
Terry Pratchett - Scheibenwelt Romane
Der siebte Turm - 6 Bände
Joanne K. Rowling - Harry Potter (weil ich mich schon auf Band 6 freue und nicht wusste was ich sonst als 5. hinschreiben hätte können ;))
 

Philip Kurz

Mr. Blue Sky
Auch fünf sehr gute/lustige Bücher, ohne Reihenfolge:

Das Dekameron - Giovanni Boccaccio
Jede Menge Ärger (Big Trouble) - Dave Barry (wer Lust hat, lieber auf Englisch lesen)
Sakrileg - Dan Brown
Ilias - Homer
Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod - Bastian Sick

Tipp:

Die Welt ist nicht immer Freitag - Horst Evers
 
Zuletzt bearbeitet:

möp

Erfahrenes Mitglied
hui das wird schwierig das auf 5 zu gegrenzen

1. Peter S. Beagle "Das letzte Einhorn"
2. John Milton "Das verlorene Paradies"
3. Paolo Coehlo "Veronika beschließt zu sterben"
4. Wolf von Niebelschütz "Kinder der Finsterniss"
5. Jasper Fforde "Der Fall Jane Eyre"
 

redlama

Erfahrenes Mitglied
Tja, mal überlegen:

1. Gott - Die Bibel
2. J.R.R. Tolkien - Der kleine Hobbit
3. J.R.R. Toklien - Der Herr der Ring
Und ansonsten Fachliteratur (HTML, PHP, MySQL, Perl, ...), aber nur von O'Reilly!

redlama
 

SilentWarrior

Erfahrenes Mitglied
Das Tagebuch der Anne Frank
American Psycho
Die Bibel (Gott hat die übrigens nicht geschrieben, das waren Menschen wie du und ich (naja, fast :)).)
Left-Behind-Reihe
Fremdwörterbuch (wenn man mal was nicht weiss :))
 

redlama

Erfahrenes Mitglied
Du liest auch die Bibel? Schön zu hören, dass ich da nicht ganz alleine auf weiter Flur bin.
Und Ok, Du hast Recht. Gott hat die Bibel nicht geschrieben. Aber ich gehe davon aus, dass er sie diktiert hat!

redlama
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.

Neue Beiträge