Eigene Domain - und nun?

M

Maik

Wenn ich keine computerschrift, sondern handgeschriebenes verwenden möchte, dann brauche ich doch einfach das geschriebene als grafik einzufügen, right ?
rightly right :)

Ich weiß jetzt nicht, in welchem Umfang du das so umsetzen möchtest, aber bedenke, dass Menschen mit einer Sehbehinderung, die auf einen Screenreader angewiesen sind, keinen Zugriff auf das "geschriebene Wort" in einer Grafikdatei haben, Stichwort: "Barrierefreies Internet".

Du hast hier aber zumindest die Möglichkeit im alt-Attribut des <img>-Elements einen Alternativtext zu hinterlegen, auf den der Screenreader dann zurückgreifen und dem Benutzer vorlesen kann.

Ebenso kann ein "grafischer Text" von den Bots (Webcrawler der Suchmaschinen) nicht gelesen, und somit auch nicht indiziert werden. Wenn du Glück hast, tauchen die Bilder eventuell irgendwann bei http://images.google.de/ auf ;-)

mfg Maik
 

Komische

Mitglied
genau, das mit dem alternativtext habe ich auch irgendwo gelesen.

Hier habe ich ein beispiel, von einer erfolgreichen illustratorin, die auch nur handschrift verwendet http://www.reginakehn.de/

Meinst du damit, dass wenn jemand einen begriff googelt, der meine website beschreibt, die adresse nicht aufgeführt wird ? Das wäre schön blöd.
 

kannaum

Mitglied
Das weiß ich leider nicht,
Hast du denn schon an ein Cms gedacht.
Dann brüchtest du nciht Html etc. lernen.
Wenn du zum Beispiel Joomla nimmst gibt es im Internet sehr viele Designs die du gratis nehemn darfst.
Da wäre bestimmt was für dich dbaei.

mfg
 
M

Maik

Moin,

diese Website ist das klassische Negativ-Beispiel, wie man es besser nicht machen sollte :)

  1. Verwendung eines Framesets.

  2. Keines der <img>-Elemente besitzt das alt-Attribut mit einem Alternativtext.

Was sich an diesem Webauftritt besonders nachteilig auswirkt, ist der Umstand, dass wenn die Unterseiten, die im unteren Frame geladen werden, über eine Suchmaschine direkt aufgerufen werden, man sich auf einer Seite ohne "Hauptnavigation" wiederfindet, und sich lediglich im Kreise der jeweiligen Buchtitel durchklicken kann / darf.

Siehe site:reginakehn.de, und daraus z.B. die Seite http://www.reginakehn.de/kinderbuch/kinderbuch-neu1.htm.

mfg Maik
 
M

Maik

Wenn ich eine grafik einfüge, sieht man nur ein kleines icon mit dem alternativtext, ohne das richtige bild anzuzeigen.... Woran könnte das liegen:confused:
Schwer zu sagen, wenn du uns deinen Code nicht zeigst.

Gründe kann es hierfür viele geben, wie z.B. eine falsche Pfadangabe, Groß-/Kleinschreibung beim Dateinamen und -typ nicht beachtet, Syntax-Fehler im HTML-Code.

Hast du denn schon an ein Cms gedacht.
Dann brüchtest du nciht Html etc. lernen.
Wenn du zum Beispiel Joomla nimmst gibt es im Internet sehr viele Designs die du gratis nehemn darfst.
Eine sehr gewagte Theorie, sich ohne jegliche (Grund)Kenntnisse in HTML, CSS und PHP über ein CMS (Content Management System) herzumachen, blos weil dafür im Netz diverse Designvorlagen zum kostenlosen Download kursieren.

Wie soll denn der anschliessende "Umbau" bzw. die "Umgestaltung" vonstatten gehen, wenn man von Tuten und Blasen keinerlei Ahnung hat? :suspekt:

mfg Maik
 

Nord-Süd-Richtung

Erfahrenes Mitglied
Hi

du könntet mal den HTML-Code den du bis jetzt hast posten und uns dann noch sagen, in welchem Pfad das Bild liegt, dann sollte sich feststellen lassen warum du es nicht siehst.
 

Komische

Mitglied
vielen dank für eure Antworten!

ehrlich gesagt habe ich überhaupt nichts in html eingegeben, zumindest nicht bewusst.. habe einfach in NVU das fenster so gestaltet, wie ich es gerne sehen würde später.. Aber unter ist ja ein button, wo man den quelltext einsehen kann, den könnte ich hier reinkopieren. Allerdings funktioniert das anzeigen des bildes jetzt, erst hatte ich eine tiff-datei, jetzt ein jpeg.

@maik
Aber wie soll ich es denn dann machen? Ich möchte halt grafiken auch als text verwenden!
Ich sehe ein, dass das nicht sehr vorteilhaft ist, wie das mit der navigation auf der seite aufgebaut ist.

@kannaum
mir gefallen diese vorlagen leider nicht.. würde jetzt gerne erstmal nur eine ganz einfache information sichtbar machen, "bitte haben Sie geduld.." name und emailadresse

achso.. habe in psd die textgrafik erstellt und den hintergrund entfernt. Nach dem einfügen in NVU sieht man trotzdem einen weißen hintergrund in der größe der datei...
 
M

Maik

Haben wir doch schon erörtert, dass in diesem Fall das alt-Attribut mit einem Alternativtext belegt werden muß.

achso.. habe in psd die textgrafik erstellt und den hintergrund entfernt. Nach dem einfügen in NVU sieht man trotzdem einen weißen hintergrund in der größe der datei...
Und was sollen wir dir deiner Meinung nach hierzu raten, wenn du uns weiterhin keinerlei Einblick in deinen Code gewährst?!

Ich zieh mich nun ganz entspannt aus diesem Thema zurück, denn nach lustigen Ratestunden und Quizveranstaltungen ist mir hier mit Sicherheit nicht, und meine freie Zeit mir auch viel zu kostbar :p

mfg Maik
 

Komische

Mitglied
HTML:
<!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01 Transitional//EN">
<html>
<head>
  <meta content="text/html; charset=ISO-8859-1"
 http-equiv="content-type">
  <title>Idex</title>
</head>
<body style="color: rgb(0, 0, 0); background-color: rgb(255, 0, 0);"
 link="#000099" alink="#000099" vlink="#990099">
<div style="text-align: center;"><br>
<br>
<br>
<br>
<br>
<img style="width: 315px; height: 289px;" alt="jhj"
 src="77.jpg"><br>
<br>
</div>
</body>
</html>
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Neue Beiträge