Datum umwandeln

josef24

Erfahrenes Mitglied
Ich versuche schon etwas länger die Eingabe vom Datum "1.1.11" autom. nach "01.01.2011" umwandeln zu lassen. Die Eingabe erfolgt mittels TextBox und soll dann in die Tabelle4 übertragen werden. Eine Bitte hierzu:
Wenn irgendwie möglich mit einem entsprechenden Code-Text als Beispiel antworten.
Eine kleine Datei kann ggf. hochgeladen werden.
Dazu mein Versuch mittels VBA Code:
PHP:
  TextBox8 = Format(Tabelle4.Cells(lZeile, 9), "dd.mm.yyyy")

Danke und Gruß für eure Unterstützung Josef


Ich habe Vorstellungen über das Ziel, aber der Weg dort hin bereitet mir Probleme.
 

josef24

Erfahrenes Mitglied
Hallo Yaslwa, vielen Dank für deine Unterstützung. Mein Problem ist in sofern noch ungelöst, als das die Änderung erst nach schließen und wieder öffnen, und erneut übertragen erst das gewünschte Format hat. Ich erlaube mir mal eine kleine Datei als Demo anzuhängen. Vielleicht kann ich ja nochmals Unterstützung erhalten.
 

Anhänge

  • TESTTABELLE m Datum.zip
    265,4 KB · Aufrufe: 4

Yaslaw

n/a
Moderator
Das war aber nicht deine Frage.
Deine Testtabelle hat so viele Tabellen du und ein Formular. Wie kommt man denn an dein Problem? Wo muss man klicken und wo sollte was wie passieren?
Um dich zu zitieren: "Ich habe Vorstellungen über das Ziel, aber der Weg dort hin bereitet mir Probleme." Wir kennen nicht mal dein Ziel!
 

josef24

Erfahrenes Mitglied
Hallo und Danke fürs Interesse!
Sorry, das Ganze ist wie schon gesagt mit sehr wenig Kenntnis, und learning by doing entstanden, daher vielleicht eine etwas holprige Vorgehensweise.
Ich erkläre mal den Umgang mit der Datei:
  1. Schritt 1. In ArbDat Daten eingeben, es öffnet sich die Userform mit der Eingabemöglichkeit von "Neue Eingabe"
  2. Nachdem man auf das Feld "Neue Eingabe" geklickt hat, erscheinen die Textboxen die befüllt werden, darunter die Datumsfelder.
  3. Danach lasse ich die Daten in die Tabelle ArbDat übertragen.2
  4. Hier überträgt der Befehl "Daten übertragen, speichern" die Daten 1 zu 1. Hier war meine Wunschvorstellung, das das Datumsformat "TT.MM.JJJJ" in die Tabelle "ArbDat" übertragen würde, was aber so nicht geschieht.
  5. Erst nach beenden und wieder öffnen erscheint das Datum in der Form, wie ich es mir vorgestellt hatte.
Vielleicht hilft das weiter, um meine Idee zu verstehen. Danke und Gruß Josef
 

Yaslaw

n/a
Moderator
Warum kommen in den Datumsfeldern Zeitangaben als Vorlage? Sehr verwirrend

Ach du meine Güte. Du hast da Chaos vorbprogrammiert. BENENNE DEINE FELDER. Mit Namen wir TextBox1 etc. machst du dir das Leben nicht einfacher.
Dasselbe gilt für die CommandButtons!

Du musst die Formel halt in der Funktion CommandButton3_Click() einpfelgen. Für den Geburtstag ist es das Feld TextBox8.
 

josef24

Erfahrenes Mitglied
Guten Morgen allerseits. Ein wahrscheinlich kleines Problem taucht jetzt auf. Wenn ich von 4 Datumsfelder eines nicht mit Daten fülle kommt Laufzeitfehler 13 , Typen unverträglich. Wie ergänzt mann den Code um solche Fehler zu ignorieren. Kann mir bitte hierbei jemand helfen. Bedanke mich für evtl. Unterstützung, Josef

Code:
             Tabelle4.Cells(lZeile, 9).Value = CDate(TextBox8.Text)     'Datumsfeld mit Format
             Tabelle4.Cells(lZeile, 10).Value = CDate(TextBox9.Text)    'Datumsfeld mit Format
             Tabelle4.Cells(lZeile, 11).Value = CDate(TextBox10.Text)   'Datumsfeld mit Format
             Tabelle4.Cells(lZeile, 12).Value = CDate(TextBox11.Text)   'Datumsfeld mit Format
 

Yaslaw

n/a
Moderator
Prüfen mit isDate()
Code:
If IsDate(TextBox8.Text) Then Tabelle4.Cells(lZeile, 9).Value = CDate(TextBox8.Text)     'Datumsfeld mit Format
 

josef24

Erfahrenes Mitglied
Danke für deine Mühe. Habe mal probiert Daten einzugeben, dabei absichtlich die 3te Datumszeile (ich habe 4 davon hintereinander) ausgelassen. Er übernimmt die Daten nicht. Es gibt aber auch keine Fehlermeldung. Kompletten Spruch könnte ich liefern. Erbitte nochmal Unterstützung. Gruß Josef
 

Neue Beiträge