Datum umwandeln

josef24

Erfahrenes Mitglied
Möchte mich erst mal ganz herzlich bedanken. Habe mal alle Spaltennamen ergänzt, wobei ich hoffe nichts übersehen zu haben.
Jetzt motzt er bei "Private sub clearform" in Spalte "Eintritt". Hab die Aktualisierung der Tabelle mal angehängt, und bitte dich, nochmal einen Blick darein zu werfen. Nochmal Danke bis dahin und Gruß Josef
 

Anhänge

  • Kopie von 4te TESTTABELLE 07_2017 von Yaslaw.zip
    256,1 KB · Aufrufe: 1

Yaslaw

n/a
Moderator
Es reicht nicht aus, die Namen nur im Code zu ändern. Dann weiss VBA ja gar nicht was für ein Feld das ist. Du must den Feldnamen entsprechen auch im Formular ändern

(Vergiss den Punkt 3 im Bild. Der ist mir reingerutscht)
2017-11-08_083428.png
 

josef24

Erfahrenes Mitglied
Danke an dich, hatte es bemerkt und geändert. Aber es scheint noch einen Hacken in der Sache zu geben, wenn du noch mal schauen könntest. Hänge die Datei (bereits geändert) nochmal an, um zu sehen wo es hackt. Gruß Josef
 

Anhänge

  • Kopie von 4te TESTTABELLE 07_2017 von Yaslaw.zip
    256,1 KB · Aufrufe: 4

Yaslaw

n/a
Moderator
Bitte erkläre den "Hacken". Ich habe keine Lust alles durchzutesten für dich.
Fehlerverhalten, Fehlermeldung etc.
 

Yaslaw

n/a
Moderator
OK, hab da was gefunden. Ich weiss nicht, ob der Fehler mir oder dir passeirt ist.
Visual Basic:
Private Sub lstData_Click()
    Dim lZeile As Long
    Dim rngRow As Range
    Dim id As String
   
    id = Trim(CStr(rngRow.Cells(lZeile, colAtNummer).Value))
    clearForm
    If lstData.ListIndex >= 0 Then
        If seekArb(id, rngRow) Then
rngRow word erst in bei seekArb() initialisiert. Somit kann vorgängig die ID nicht aus diesem Array ausgelesen werden. Auch ist lZeile an dieser Stelle noch 0.
Du willst dort auch die ID aus der Liste nehmen und nicht die aus irgend einer beliebigen Zeile
Visual Basic:
'ersetze
 id = Trim(CStr(rngRow.Cells(lZeile, colAtNummer).Value))
'durch
id = lstData.Value
 

josef24

Erfahrenes Mitglied
Hier das Problem: "Laufzeitfehler 91 Objektvariable o. With- Blockvariable nicht fest gelegt". Ich hoffe es vereinfacht dir die Suche. Gruß Josef

Code:
Private Sub lstData_Click()
    Dim lZeile As Long
    Dim rngRow As Range
    Dim id As String
   
    id = Trim(CStr(rngRow.Cells(lZeile, colAtNummer).Value))
    clearForm
    If lstData.ListIndex >= 0 Then
        If seekArb(id, rngRow) Then
            txtNummer = id
            txtAnrede = rngRow.Cells(lZeile, colAtAnrede).Value
            txtNachname = rngRow.Cells(lZeile, colAtNachname).Value
            txtVorname = rngRow.Cells(lZeile, colAtVorname).Value
            txtStrasse = rngRow.Cells(lZeile, colAtStrasse).Value
            txtWohnort = rngRow.Cells(lZeile, colAtWohnort).Value
            txtTelefon = rngRow.Cells(lZeile, colAtTelefon).Value
            txtGeburtstag = Format(rngRow.Cells(lZeile, colAtGeburtstag), "dd.mm.yyyy")
              txtEintritt = Format(rngRow.Cells(lZeile, colAtEintritt), "dd.mm.yyyy")
            txtAustritt = Format(rngRow.Cells(lZeile, colAtAustritt), "dd.mm.yyyy")
             txtgenBis = Format(rngRow.Cells(lZeile, colAtgenBis), "dd.mm.yyyy")
            txtgruppe = rngRow.Cells(lZeile, colAtGruppe).Value
            txtkrankenkasse = rngRow.Cells(lZeile, colAtKrankenkasse).Value
             txtbemerkung = rngRow.Cells(lZeile, colAtBemerkung).Value
        Else
            MsgBox "Nummer " & id & " nicht gefunden", vbExclamation + vbOKOnly
        End If
    End If
End Sub
 

Yaslaw

n/a
Moderator
OK, hab da was gefunden. Ich weiss nicht, ob der Fehler mir oder dir passeirt ist.
Visual Basic:
Private Sub lstData_Click()
    Dim lZeile As Long
    Dim rngRow As Range
    Dim id As String
  
    id = Trim(CStr(rngRow.Cells(lZeile, colAtNummer).Value))
    clearForm
    If lstData.ListIndex >= 0 Then
        If seekArb(id, rngRow) Then
rngRow word erst in bei seekArb() initialisiert. Somit kann vorgängig die ID nicht aus diesem Array ausgelesen werden. Auch ist lZeile an dieser Stelle noch 0.
Du willst dort auch die ID aus der Liste nehmen und nicht die aus irgend einer beliebigen Zeile
Visual Basic:
'ersetze
 id = Trim(CStr(rngRow.Cells(lZeile, colAtNummer).Value))
'durch
id = lstData.Value
 

josef24

Erfahrenes Mitglied
Danke, hab das mal geändert, aber es will einfach nicht gelingen einen neuen Datensatz einzubringen. Vielleicht kannst du es ja mal versuchen, denn hier kann ich nichts mehr erklären, weil kein "Fehler" angezeigt wird. ?? Gruß Josef
 

Neue Beiträge