Daten neu senden nach reload || asp.net

zioProduct

Erfahrenes Mitglied
hoi, ihr aspler ;)
Ich hänge immmer noch in meiner kleinen asp.net Application. Auf jedenfall habe ich nun ein 2tes Fenster geöffnet, in welchem ich eine bestehende DropDown-Liste um weitere Einträge erweitern kann. Anschliessend wird das Fenster wieder geschlossen und ich befinde mich wieder in der Mainfrom. Nun muss dort aber die DropDown auch aktualiesiert werden. Bis jetzt habe ich gefunden, das ich in der "AddForm" (Dort wo ich die Liste erweitern kann), auf den Add button, nebem dem Close-Event noch
Code:
Response.Write("<script language='javascript'> { opener.location.reload() }</script>");
Reingepackt habe. Dann popt er mir aber ne Meldung von:
Microsoft Internet Explorer:
Die Seite kann ihne ein erneutes Senden der Information nciht aktualisiert werden. Klicken sie auf "Wiederhohlen", umd die Information erneut zu versenden ... etc.
Wenn ich Wiederhohlen drücke funktionierts auch, nun meine Frage, wie bekomme ich dieses erneute Senden, in meine Anwendung, ohne die Warnung des IE aufzurufen

mfg
ziop
 

MFC openGL

Erfahrenes Mitglied
Hi,

mal abgesehen davon das ich keine Ahnung von ASP habe... Denke mal das liegt an dem RELOAD, was du benutzt. Das wäre so als ob du Aktualisieren im Browser drückst, nachdem du gesendet hast.

Also wenn ich das Problem im Browser habe, gehe ich immer auf zurück, und öffne den Link erneut, evtl solltest du das mal probieren.

Aber wie gesagt, ist nur nen dummer einfall, vermutlich vollkommen daneben...

Gruss

MFC OpenGL
 

zioProduct

Erfahrenes Mitglied
mal abgesehen davon das ich keine Ahnung von ASP habe...
Wem sagst du das :)

Naja, das mit dem reload find ich nur überall, und ja es ist wohl das selbe wie Aktualiesieren, aber das muss ich ja, da ich in asp.net die einzelnen Controlls nicht eigens refreshen kann. Nun muss ich nur noch erfahren, wie ich die Daten nochmal sende, und besonders welche Daten, da ich in der 2ten Page, den neuen Satz in db(sql) schreibe, und die DropDown ihre Elemte von der Db hohlt.

Ach ich bin froh wenn ich von asp.net weg bin :)
 

Alexander Schuc

crazy-weasel
Hi.

Also diese Meldung kommt ja nur, wenn du Post-Daten an die neu zu ladenden Seite übertragen hast.

Brauchst du diese um auf der Seite dir korrekten Inhalte zu bekommen? (Postback..)

Wenn nicht könntest ja einfach mal probieren die location.href Eigenschaft neu zu setzen, und damit das neuladen verursachen. Ich hoffe da jetzt halt mal, das er auch neu ladet, auch wenns die selbe Url ist, sonst einfach irgendeinen QueryString anhängen.

MfG,
Alex
 

zioProduct

Erfahrenes Mitglied
MFC openGL hat gesagt.:
Das hat mich hart getroffen *schnief*;)

Das ist so gemeint, das ich auch keine Ahnung habe :) :) :) :) :)

@Alex,

Das Problem ist ja, das ich eigentlich gar keine Daten übertrage. Ich rufe auf meiner MainForm die AddForm auf, das hab ich ne Textbox und nen Button, gebe den Text, der txtBox per Command an meine DB und schliese die AddForm. Das einzige was geschen muss, das die MainForm so neu geladen wird, wie wenn ich mich auf Ihr einloge, dann werden die DropDowns ja auch gefüllt. Also mein Problem hat ja nicht direkt etwas mit der übergabe von irgend welchen Daten zu tun, sondern mit der Tatsache, das ich die MainForm falsch aktualiesiere, oder hab ich dich falsch verstanden? Response bekomme ich doch nur, wenn ich Daten, die spezifisch auf der Page sitzen, ändere etc, oder?
 

Alexander Schuc

crazy-weasel
Hab mal was kleines gebastelt.

http://test.furred.net/A.aspx

Schau dort mal hin. Du kannst auf "Popup öffnen" klicken, darauf erscheint eben ein neues Fenster, und du kannst einen Eintrag erstellen. (Wird nur als Session-Variable gespeichert, nicht wundern solltest du mit verschiedenen Browsern testen wollen)

Nach einem neuen Eintrag wird, der "opener" neu geladen, und das Popup verschwindet.
Beim Button "Hinzufügen" wird der "opener" mittels "reload" neu geladen, bei "Hinzufügen(2)" mittels neu setzen der "location.href" Eigenschaft.

Funktioniert ohne Probleme auch im IE. Wenn du ein paar Sachen einträgt, und im DropDown dann einen anderen Eintrag auswählst wird automatisch ein PostBack gemacht, wenn du nun mit dem IE versuchst einen neuen Eintrag zu erstellen, kommt diese Meldung wegen "Daten neu Übertragen".

Mit Daten sind die Post-Daten vom Postback gemeint.

So meinte ich das in meinem vorherigen Post.
 

zioProduct

Erfahrenes Mitglied
Aha, also setzt du bei location.href eifach wieder den Link zur MainForm, oder übergibst du da noch was bestimmtes?

Aber schonmal danke, das geht schon wacker in meine Richtung :)
 

zioProduct

Erfahrenes Mitglied
Hmm, also wenn ich
Code:
opener.location.href = gui.aspx
mache, komme ich wieder in die selbe ansicht wie am anfang, ohne das die Liste refresht wird,
mache ich es so wie du,
komme ich nicht mal in die selbe ansicht, sondern in die Grundansicht des gui's. Aber eigentlich bin ich schon eingeloggt als User, und hab schon alles lists gefüllt etc. Und dahin komme ich mit deiner Art nicht, und mit meiner komme ich dahin, aber er refresht wieder nix ---> das selbe wie ich die AddForm einfach nur schliesse

:(

**edit**
Sry für mein Deutsch, das ganze Weekend nur 6Stunden gepennt, und nun schon seit bald 9h am Arbeiten. Ich muss ins Bett ;)

**edit2**
Gibt es ne möglichkeit, zB den PostBack auszulesen, den er zB durchführt wenn ich einfach in meiner MainForm ne änderung mache? Weil da ändert er die DropDowns ja, sprich, wenn ich bei href einfach den Link inkl. PostBack angebe, sollte er den doch durchführen, und mir meine Liste aktualisieren?
 
Zuletzt bearbeitet:

Neue Beiträge