Anzeige

Bild am Ende schwächer machen?


Lunam

Erfahrenes Mitglied
#1
Wie kann ich es machen, dass am Anfang eines Bildes die normale kräftige Farbe ist und dann kontinuierlich schwächer wird? Also verblast.
 
#5
Aber geholfen hat es ihm auch nicht wirklich ...

Also, öffne dein Bild, mach die Hintergrundebene zu einer bearbeitbaren Ebene. Dupliziere die Ebene. Das Original entsättigst du jetzt. Auf die Ebene darüber wendest du eine Ebenenmaske an. In dieser Ebenenmaske erstellst du einen Verlauf (schwarz und weiß), wie du ihn haben möchtest.
Die schwarzze Farbe des Verlaufs bringt Transparenz und es scheint auf die entsättigte Ebene durch ...
 

Lunam

Erfahrenes Mitglied
#7
Erstens bin ich eine sie -.-

und Zweitens mein ich...bei manchen Wallpapers sieht man ja wenn ich eine Figur von oben nach unten auflöst oder sich sein Körper in den Wolken vermischt.
 
#9
@Lunam: Entschuldige bitte den Irrtum.

Erstelle für die gewünschte Ebene einfach eine Ebenenmaske. Darauf kannst du jetzt einen Verlauf erstellen. Schwarz wird transparent, weiß deckend und die Grautöne halbtransparent.


Dennis 'desch' Schmidt
 

Alexander Groß

Erfahrenes Mitglied
#11
Hast du den Verlauf auch auf der "Ebenenmaske" angewendet?
Wenn du ihn nur auf dem Bild anwendest funktioniert es nicht.
Entscheidend in diesem Zusammenhang ist auch die Farbe der Ebene unter dem Bild mit der Ebenenmaske.

Alex
 

Alexander Groß

Erfahrenes Mitglied
#13
So bringt die Maske natürlich nichts. Setze zwischen die beiden Ebenen mal eine leere und fülle diese mit einer Farbe deiner Wahl. Dann verstehst du hoffentlich was ich schon oben bezüglich der Ebene unter dem Bildgeschrieben habe.


Alex
 

Leola13

Erfahrenes Mitglied
#15
Hai,

ich kann mir auf der Arbeit leider die Bilder bei imageshack nicht anschauen, aber wenn ich es richtig verstanden habe willst du dein Bild unten/oben "durchsichtig" machen.

Die beschriebene Methode mit dem Verlauf und der Ebenemaske ist schon richtig. Wenn du aber eine farbige Ebene darunter hast, wird dein Bild entsprechend farbig auslaufen. Hast du wie beschrieben ein Duplikat darunter wirst du keine Änderung sehen.

Blende deine Hintergrundebene aus und dein Bild wird durchsichtig verlaufen. Beim Speichern als JPG wird das Durchsichtige aber mit Weiss ersetzt (JPG unterstützt keine Transparenz), da musst du ein anderes Format wählen. Für die Verwendung auf einer Webseite nimmst du entsprechend die Farbe deines Hintergrundes.

Ciao Stefan
 
Anzeige
Anzeige