Arcor wird unverschämt...

fireblade1282

Mitglied
Also die Sache ist nochmal die folgende. Wenn Arcor sagt es gibt DSL dann sind 6 Monate oder mehr immer noch enthalten. Denn nur das es DSL gibt heisst noch lange nicht, dass es für dich als Kunden auch einen freien Port gibt, den du auch bekommst. Und die Vertriebspartner selbst können da so ich das sehe kaum eine versicherung auf ihr Wort geben. Wie die anderen auch schon gesagt haben: Wenn es sich lohnt das Gebiet zu erschliessen und es eine technische Möglichkeit gibt ist die Telekom nunmahl die erste. So siehts aus.... :) Ich rate von Arcor ab, speziell wenn kein anderer dort DSL anbietet.
 

Dr Dau

ich wisch hier durch
fireblade1282 hat gesagt.:
.....Und die Vertriebspartner selbst können da so ich das sehe kaum eine versicherung auf ihr Wort geben.....
Und darum werden sie wohl auch kaum eine schriftliche Zusage geben..... denn dann müssten sie es auch wieder irgendwie ausbaden.

Die T-elekomiker sind aber auch nicht viel besser.
Bei mir wurden in den Anfangszeiten von T-DSL die Strassen aufgerissen und neue Leitungen verlegt.
Da war T-DSL kurze Zeit verfügbar und dann plötzlich jahrelang nicht mehr. :suspekt:
Am Ausbaugebiet lag es jedenfalls nicht..... denn das war ja schon ausgebaut. ;)

Wie Sven schon sagt, die Geschäftsbedingungen sind eine Sache.....
T-offline hat auch AGB's..... nur dran halten tun sie sich nicht unbedingt. ;)
Ich für mein Teil jedenfalls kann von allem was ein Rosa T trägt abraten.

Und für alle bei denen kein DSL verfügbar ist, die sollten sich evtl. mal "Kabel Highspeed" angucken.