[AfterEffects] Schreibmaschinen-Effekt

Captain Benteen

Erfahrenes Mitglied
Hmm ich habe in Aftereffects den Text so animiert wie es da gestanden hat, dann hab ich da noch eine grüne Farbebene [Bin ja nicht ganz so doof und dachte mir: versuchst du das mit dem Greenbox-Verfahren.] hinzugefügt und das dann anschließend rendern und als avi.-Datei ausgeben lassen. Na ja das Problem ist halt, dass wenn ich es in Premiere in die 2. Spur gesetzt habe und dann per Transparenz und Greenbox [mit dem Grün aus dem Hintergrund] eingestellt habe, zeigt er mir das in dem kleinen Vorschaufenster [im Transparenzdialogfenster] oben rechts Alles wunderbar an: im Hintergrund mein Film und darüber den Text im Schreibmaschienen-Syle. Versuche ich allerdings, das ganze dann in Permiere als richtigen Film zu exportieren bzw. den Film im Hauptvorschaufenster ablaufen lasse erkennt man nichts von dem Text, sondern nur den Film aus der Video 1 Spur.
 

Captain Benteen

Erfahrenes Mitglied
Ok das Problem hat sich erledigt. Mein Rechner war einfach nur nicht in der Lage das anzuzeigen. In der Finalen Version ist das alles ohne Probleme sichtbar. Sorry für die Mühe, die ich gemacht habe.
 

goela

Erfahrenes Mitglied
Im verborgenen habe ich mir sowas auch noch gedacht! Wenn man kein Premiere >6.0 hat, dann drückt man zur kontrolle der Übergangseffekte immer die ALT Taste und "scrubbt" über die Zeitleiste.
 

Captain Benteen

Erfahrenes Mitglied
Ich hab Premiere 6.5 aber irgendwie klappt das trotzdem nicht, wenn ich über die Timeline gehe. Aber im finalen Film ist alles so wie ich es haben will. Mehr brauch ich nicht. zumindest fürs erste :rolleyes:
 

Jan-Frederik Stieler

Monsterator
Moderator
Hallo,
auch wenn der Beitrag schon etwas älter ist.
In After effekts kann man dies ganz leicht mit einer Animationsvorgabe erzeugen:
Animationsvorgaben > Text > Animate in > Zeichenweise

Viele Grüße