Wordpress: Umstellung auf PHP7 Fehlermeldung MySQL Erweiterung

filament

Erfahrenes Mitglied
#1
Hallo Leute,

mein Hoster hat darauf hingewiesen, dass PHP 5 veraltet ist und eine Umstellung auf 7 empfohlen wird.

Das wollte ich daher tun und habe auf 7.0 umgestellt. Mit Aufruf meiner Seiten kam bei allen Installationen die Fehlermeldung, dass meine WordPress Installation nicht die nötige MySQL Erweiterung habe.

Hat das Problem auch jemand gehabt? Wie löse ich es?

Am Rande mal gefragt: PHP 5 soll noch bis August 2017 supported werden. Macht es Sinn im Hinblick auf PHP 7 und die Plugins erst später umzustellen und übergangsweise noch PHP 5.6 zu nutzen, um den Plugins noch Zeit zu geben?

Danke im Voraus.
 

SpiceLab

ZENmechanic
Premium-User
#2
Unabhängig vom verwendeten CMS Wordpress hat jeder dieses Problem, der von PHP5.x zu PHP7 wechselt.

Lösung: Auf MySQLi umstellen -> http://php.net/manual/de/book.mysqli.php

Ich würde da auch nichts mehr übergangsweise einrichten/vorhalten, sondern das Projekt komplett für PHP7 aufbereiten und fit machen.

Warum? Ich erspare mir damit doppelte Arbeit :cool:
 

filament

Erfahrenes Mitglied
#3
Das heißt die Fehlermeldung basiert rein auf der Umstellung PHP 7, womit dann mysql weggefallen ist?

Wie kann ich MySQLi in WordPress integrieren? Lade ich dafür ein entsprechendes Plugin runter?
 

filament

Erfahrenes Mitglied
#5
Das Plugin habe ich mittlerweile auch gefunden. Aber ich dachte eben, dass WordPress das mittlerweile standardmäßig umsetzt ohne ein Plugin. Da lag ich wohl falsch.
 
#7
Hi

Am Rande mal gefragt: PHP 5 soll noch bis August 2017 supported werden
Woher hast du denn dieses Datum? Laut php.net ist es nächsten Monat vorbei.

Macht es Sinn im Hinblick auf PHP 7 und die Plugins erst später umzustellen und übergangsweise noch PHP 5.6 zu nutzen, um den Plugins noch Zeit zu geben?
Ich befürchte, WP-Plugins die jetzt noch nicht PHP7-tauglich sind werden es auch nicht mehr werden.

Und zu WP selber: WP kann seit 3.9 (aktuell ist 4.6.1) mit MysqlI umgehen. Dein Wordpress ist also auch ziemlich veraltet.
 

filament

Erfahrenes Mitglied
#9
Ich wollte nur kurz mitteilen:

Es lag an der WP Version in Verbindung mit einem installiertem Plugin Namens WP Random Posts. Nach Aktualisierung und Deaktivierung hat es funktioniert, auch ohne das WP DB Driver Plugin.