Windoofs 98???

N

NeoX

ich habe auf meinem notebook windows 98 installiert...
jetzt hab ich aber nen dickes prob...
ich kann keine schriftarten hinzufügen...
hatte jemand schonmal das gleiche problem oder kennt einer die lösung???

das zweite prob ist das ich bei win 98 (wieder notebook) meinen virtuellen speicher auf laufwerk d setze...

aber nach dem neustart der durch geführt werden muss...
ist der vs wieder auf laufwerk c was kann ich tun...

please help me...

:-[ :{} :] :-- :#
 

KidInAKagE

Mitglied
hmmm.....

also,
1. im dos-modus format c: eingeben und dann win2k draufknallen, wenn das nicht hilft oder direkt

2. 'neues Notebook kaufen! :p :p

So, ich hoff ich konnt' dir helfen!


Rock on,
KidInAKagE
 
T

Thimo Grauerholz

hi,
entweder liegt die anzahl der schriften zu hoch..
die installation von win98 war/ist fehlerhaft <- kommt sehr oft vor!
schriftarten bei der installation nicht mitinstalliert? (siehe software windows komponenten hinzufügen usw.)

und das andere
virtueller speicher oder auslagerungsdatei?

virtueller speicher (wie bei der winme bootdisk) müsste eigentlich immer neugeladen bzw neuerstellt usw werden meine ich
(in der autoexec.bat z.b. eingetragen werden) bin mir aber nicht so ganz sicher

zu wenig arbeitsspeicher für mehr schriften?

ein programm deinstalliert, welches systemnah ist?

*g*
%)