Win7 Absturz (schwarzer Bildschirm)

Jo890

Mitglied
Der Speichertest hat nichts ergeben.
Overclocking hab ich nicht, ausser intels integrierter Booster

Und passieren tut es eigentlich fast immer, wenn ich auf YouTube Videos im Vollbildmodus anschaue, aber nich nur dann. Wenn ich auf YouTube bin, ist es bloß sehr wahrscheinlich, dass es passiert.
 

chmee

verstaubtes inventar
Premium-User
Adobe Flash auf dem neuesten Stand? Ich kann mich erinnern, dass eine frühe 10er Version gerne mal den Rechner lahmgelegt hat. ABER da Du sagst, es passiert nicht nur in Youtube (Flash-Banner?) und zudem auf zwei verschiedenen Rechnern, schau bitte nochmal in den Informationen in der Verwaltung, ob da bei den Hinweisen/Fehlern nicht doch noch etwas Interessantes steht. Im schlimmsten Fall könnte es auch ein Virus sein, da gibt es auch manche Modelle, die soviel Mist anstellen, dass das System durcheinander ist und mit Absturz reagiert.

Es ist schwer, so einen unbeschreibbaren Absturz über ein Forum zu reparieren :)
mfg chmee
 

Jo890

Mitglied
Das ist mir bewusst, aber ich dachte, dass vielleicht einer diesselben Probleme hat.

Hatte grad wieder so einen Absturz, und die Fehlermeldung, dass das System unerwartet heruntergefahren wurde ist die letzte Fehlermeldung gewesen.

Wie kann es möglich sein, dass sich beide Rechner mit dem gleichen Virus infizieren, zumal der Laptop pro Tag nur ca 3-4 h am Internet hängt. Und falls durch USB-Stick, warum ist es erst kürzlich aufgetreten.
Bei den Ereignismeldung steht nichts weiter interessantes.

Würde eine komplett NeuInstallation das Problem beheben können, da auch sonst keiner im Bekannten-/Freundeskreis dieses Problem hat?
 

Lime

frisch fruchtig
Ob eine Neuinstallation das Problem behebt, kann man jetzt auch nur vermuten... Wenn dir langweilig ist, kannst du es ja bei einem der beiden Geräte probieren. (Und dann - ohne mit dem Internet zu verbinden - erst einmal das Spiel ausprobieren, dann kannst du einen Virus ausschließen)
 

Jo890

Mitglied
Naja, das Spiel läuft nur mit inet xD
aber ich hatt sowieso vor, eine Neuinstallation auf meinem Laptop zu machn, da der ziemlich zugemüllt ist.
Wird aber Wochenende werden, da ich da erst meinen Laptop entbehren kann.

Ich hatte gestern wieder einen Absturz. Vermutlich rührt es auch von der Überhitzung her, da die Unterseite des Laptops die 60°C überschritten hatte.

Danke erstmal für die Tipps, ich meld mich, wenn ich die Neuinstallation hinter mir habe.

~CLOSED~
 
Zuletzt bearbeitet:

Jo890

Mitglied
An alle die das gleiche Problem haben:
Das liegt einfach daran das er überhitzt. Der "Absturz" ist einfach der Ruhemodus in den er wechselt und schaltet sich demnach nach 1min aus. Durch unterlegen eines Brettes hat ich das Problem nicht mehr.

Danke an alle Tipps :D
 

Lime

frisch fruchtig
Du könntest auch einfach die Lüfter mal säubern. Ich persönlich habe bei meinem Laptop mittlerweile einen größeren Akku (längere Laufzeit), der auch mehr Platz braucht und somit größer ist. Dadurch ist der Laptop hinten etwas angehoben und die Luft zirkuliert um einiges besser. Beim Normalbetrieb ca. 3-5°C Unterschied, bei hochauflösenden Spielen bis zu 15°C.

Gruß