Win7 Absturz (schwarzer Bildschirm)

Jo890

Mitglied
Hi,
Ich habe folgendes Problem:
Mein Win7 verdunkelt mir manchmal einfach den Bildschirm, ohne irgentwelchen Grund oder Vormeldung. Es passiert einfach. Ich tue irgentwas, dann Bildschirm schwarz. Vermutlich stürzt er komplett ab, da die Musik auch ausgeht. Er schaltet sich aber nicht aus. Bei meinem staionären passiert das schon seit ein paar Monaten so, mein Laptop hat vor drei Tagen auch damit angefangen. Da Windows keinerlei Vormeldung oder Fehlermeldung ausgibt, kann ich leider keine weiteren Informationen dazu geben.
Ich würde mich über Tipps, bzw. Lösungsvorschläge freuen
 

chmee

verstaubtes inventar
Premium-User
Wenn es etwas systembedingtes ist, sollte etwas dazu in der Verwaltung zu finden sein.

Systemsteuerung/Verwaltung/Ereignisanzeige zB System oder Anwendung.

mfg chmee
 

Jo890

Mitglied
Also der Bildschirm bleibt schwarz, ich schalte ihn aber auch sofort aus, wenn das passiert.

Ich habe mal bei der Ereignisanzeige geguckt:
Beim stationären und beim Laptop steht so gut wie vor jedem Bericht, dass der Rechner abgestürzt wurde ein Fehler, dass das System unerwartet heruntergefahren wurde, und zwar einige Sekunden vor dem Absturz. Also denke ich, dass das der Grund ist. Wenn es das nächste mal passiert werde ich gleich gucken, ob es stimmt.

Das sieht so aus:
(Kritisch) (12.11.2011 20:33:45)
Das System wurde neu gestartet, ohne das es zuvor Ordnugsgemäß heruntergefahren wurde

Der Fehler, der direkt davor steht:
(Fehler) (12.11.2011 20:33:59)
Das System wurde zvor am 12.11.2011 um 20:31:56 unerwartet heruntergefahren

Könnte das die Ursache sein?

Unter den Reitern System bzw Anwendungen sind in dem Zeitraum des Absturzes nur Informationen, keine Feher
 
Zuletzt bearbeitet:

Lime

frisch fruchtig
Weil ich hatte so ein Problem noch nie... Bei mir stürzt nur dauernd der Grafiktriber ab - kurz schwarzes Bild - dann wird er wiederhergestellt...
Mal die Windows-CD mit Systemreparatur drüber laufen lassen?
 

chmee

verstaubtes inventar
Premium-User
@Lime : Hat die Reparaturinstallation geholfen? Das Problem hab ich mit meiner Nvidia 560 nämlich auch. Überhitzung oder andere mechanische/elektrische Problemchen können es nicht sein. Es passiert nur bei 2D-Sachen oder OpenGL, wie zB Browser. Ganz massiv (alle ~5 Minuten), wenn ich unter Wordpress im Browser arbeite.

Jo890 Mit Sicherheit hat das damit zu tun. Die Frage ist nur, gibt es Anhaltspunkte, wie das ausgelöst wird, wo der Rechner Schluckauf hat?
Ist es reproduzierbar? zB immer mit Programm X?
Gibt es Speicherprobleme? Speichertest rüberlaufen lassen..
Temperatur der CPU überprüft? Idle und Last?

mfg chmee
 

Lime

frisch fruchtig
@chmee: eher nur bei hochauflösenden Spielen mit 3D Grafik. Habe eine nVidia gforce 8600m GT glaub ich... neuer Treiber hat nix gebracht. Hab nie eine Reparatur probiert... War aber bei Win Vista (hab jetzt Win7 zum 2. Mal neu drauf) auch immer der Fall. Also Neuinstallation brachte nix.
 

chmee

verstaubtes inventar
Premium-User
Bei massivem 3D-Einsatz kann es sehr wohl sein, dass das Netzteil zu wenig Power bringt oder die Grafikkarte zu heiß wird. Weiterer Fall könnte ein übertakteter Rechner sein, der bei Speicherzugriffen (RAM/CPU) Probleme bekommt. Bei mir passiert beim Spielen garnix, nur bei simplen Dingen, vornehmlich Browser..

mfg chmee
 

Lime

frisch fruchtig
Also mein alter PC hat bei selbigen Spielen (die übrigens nich ne wirklich krasse Grafik haben, aber halt 3D) nix gehabt... Damals Windows XP, und die Schüssel hatte nix drauf. Pentium IV war da drin glaub ich und ne 128mb graka, billig halt alles ;)
 

chmee

verstaubtes inventar
Premium-User
@Lime Abstürze sind ein Anzeichen von ungünstigen Hardware-Einstellungen/-Zusammenstellungen oder alten/problematischen Treiber/Softwareeinstellungen. Ein Spiel auf einem älteren Rechner läuft entweder garnicht oder es läuft - wie schnell, ist erstmal unerheblich - es führt nicht zu einem Absturz. ERGO Wenn ein unter Volllast laufender Rechner abstürzt, ist mit ziemlicher Sicherheit eine Mißkonfiguration, zu wenig Strom oder zu hohe Temperatur dafür verantwortlich. Spiele gehören zu den Programmen, die ein System so ziemlich komplett auslasten "können".

Nochmal für Dich Jo980, der schwarze Bildschirm ist das Resultat des Absturzes, nicht die Ursache. Speichertest, Temperaturüberprüfung, Kühler reinigen, mögliches Overclocking ausschalten usw und so fort.


mfg chmee