Wie bekomme ich ein weisses Objekt realistisch zum Vorschein?

cycovery

Erfahrenes Mitglied
Also bitte - einmal kurz reflection in die Hilfe eingetippt und du siehst, dass du im Reflectionslot entweder ne environment map (das war das, was Zinken mit 'map' gemeint hat) und/oder irgend ne art von raytracing map brauchst (und man kann wohl erwarten, dass man erstmal einen Blick in die Hilfe wirft - die weiss nämlich ne ganze Menge). Natürlich kannst du z.b. mixmap+rauschen benutzen um die Reflektionsstärke zu variieren - aber das alleine macht im reflectionslot trotzdem keinen Sinn.

Aber du hast Recht - mein Kommentar war nicht konstruktiv - sorry dafür!
 

Another

Erfahrenes Mitglied
@MDS_LIMITY
Na so ganz unrecht hat er doch nicht. Laut dem Bild hier >click< ist die Dockingstation, wie der ipod, glatt. Es sei denn du hast eine andere. ;) Aber Latte. Wie man ein Material erstellt damit es dem Vorbild halbwegs nahe kommt, dauert - manchma mehr, manchma weniger.

- Pack ma das Rauschen raus
- Geb 'n weiches grau/blau in den Ambient/Difuse, Specular Level auf ca 30, Glossiness 40
- In den Reflection Slot 'n Falloff u. auf ca 10 setzen, drück den Reiter u. dort den Type auf Fresnel festlegen, u. damm in die beiden Slots zB Raytrace haun, deren Stärke etwas runterschrauben
- Verteile mehrere Lichtquellen im Raum ..hab grad 5 drinnen
- bei Bedarf, suche ein Tut wie man "richtig" Licht setzt
- Damit das Material überhaupt das Licht samt Reflektion wiedergeben kann
- arbeite dein Objekt noch etwas aus: abrunden

...dann siehts zumidenst so aus wie in meinem Anhang.
Nich grad perfekt, aber auf die schnelle am Morgen..:) Und mit den Angaben bekommste hoffentlich zumindest schon ma 'n Gefühl für Materialien u. spielst einfach ma etwas damit rum. Wenn du noch 'ne Umgebung faken willst, da meins sehr schlicht gehalten is, die andern sagten dir ja schon wie funktioniert. gl&hf

*edit* hey, zeitgleich Cycovery^^ juten morgen
 

Anhänge

  • weiß.jpg
    weiß.jpg
    44,6 KB · Aufrufe: 33
Zuletzt bearbeitet: