What's that on my book?


c4dazubi08

Erfahrenes Mitglied
Guten Morgen Leute!
Melde mich mal wieder mit nem neuem Roboter von mir. Dieses Mal ist er jedoch winzig klein...
was meint ihr?:)
 

Anhänge

  • Final_groß.jpg
    Final_groß.jpg
    744,8 KB · Aufrufe: 336

C86

Grünschnabel
Ich hab mal eine Frag abseits der Arbeit: Wie lange beschäftigst du dich denn schon mit 3d? Also wirklich, wann du das erstmal ein 3D-Programm geöffnet hast. SOwas interessiert mich.


Und nochwas zur Arbeit:

Leider noch zu unspektakulär. Man sieht hier von den usern alle paar Tage eine neue Arbeit. Dagen spriht zwar nichts, aber ich denke, es wäre ein schön, mal etwas zu sehen, in dem mehr Arbeit, auch zeitliche Arbeit, drinsteckt.
 

c4dazubi08

Erfahrenes Mitglied
Also ich beschäftige mich seit ca. 1,5 Jahren mit Cinema 4d...
Was könnte ich den noch mit einbauen, damit es spektakulärer wird?
Auf große Projekte habe ich selten Lust, aber das liegt auch daran, dass ich nicht wüsste was ich alles machen soll...:(
 

general_failure

KungFu-Krieger
Yo, die Idee gefällt mir gut. Aber an der Umsetzung haperts noch. Zum einen hätte der kleine Krabbler gut ein paar mehr Details vertragen können, so siehts aus als ob du relativ lustlos ein paar Zahnräder draufgeklebt hättest. Und zum anderen ist das Rendering noch dürftig. Durch die Softshadows kommt garnicht gut rüber, wo er genau das Blatt berührt, ich musste die langen dünnen Beinchen erstmal suchen. Ambient Occlusion und Harte Schatten hätten da vllt geholfen.
Außerdem schaut das Papier etwas nach Marmor aus, überstrahlt irgendwie recht arg...
mfg
GF
 

c4dazubi08

Erfahrenes Mitglied
Danke für die Tipps!
Also die Zahnräder hab ich dort hingeklatscht, da ich keine Zeit hatte noch Details mit einzubrigen, wohlgemerkt ist der kleine hohl...
Ok. Dann änder ich die Blatttextur und die weichen Schatten. In den nächsten Tagen füge ich dann auch noch mehr Details hinzu.

:offtopic:
Sach mal seit wann bist du Premium User? Muss ich dich jetzt anders ansprechen? :D
Glückwunsch!
 

general_failure

KungFu-Krieger
Man man man, immer diese halbherzigen "Auf-den-letzten-Drücker"-Projekte, das is doch keine gesunde Einstellung zu Kunst:p
Sach mal seit wann bist du Premium User? Muss ich dich jetzt anders ansprechen?
Glückwunsch!
Öhm...seit heute glaub ich. Du kannst mich von mir aus "General" nennen, wenns dir Spaß macht...ach Moment, das tust du ja sowieso schon :D
mfg
GF
 

devian82

Mitglied
Hi c4dazubi!

Auffällig an Deinen Projekten ist, das Du jedes mal wenn jemand Kritik an Deiner Arbeit äussert Du betonst, daß Du für gewisse Detailarbeiten entweder keine Zeit, keine Lust oder keine Geduld mehr hattest... :D Vielleicht willst Du damit der Kritik den Wind aus den Segeln nehmen, aber eigentlich erweckt das den Eindruck daß Du halbherzige Projekte ins Showroom pfefferst, obwohl nichtmal Du selbst damit zufrieden bist! Das macht (auf mich) nen irgendwie recht blöden Eindruck...

Dabei sind ein Großteil Deiner Arbeiten echt einfallsreich und sprühen gerade so vor Potenzial! Entweder Du arbeitest solange an Deiner Szene bis Du sie ruhigen Gewissens veröffentlichen kannst, oder Du nimmst ganz einfach mal geäusserte Kritik dankend an! ;)

Zu Deinem Bild:

Die Idee ist schonmal echt klasse! Aber wie bereits gesagt: Ein wenig mehr Detail für dieses "Zahnrad- Insekt" hätten nicht geschadet! Auch durch eine etwas vorteilhaftere Ausleuchtung und härtere Schatten (wie general_failure bereits gesagt hat), wäre bestimmt noch einiges drin gewesen! Es sei denn Du benutzt für diese Szene mehrere Lichtquellen, aber die sind hier (glaub ich) für eine gute Ausleuchtung nicht zwingend erforderlich und auch nicht ersichtlich!

Aber dennoch: Alles in allem ne durchaus gelungene Arbeit!

Gruß, Chris
 

NoSyMe

Erfahrenes Mitglied
Roboter ist gut, Buch geht garnicht :/

Buchdruck ist nich so undetailiert bzw. so niedrig auflösend und die Kratzer lassen es, trotz fehlender Spiegelung, eher wie Metall aussehen.

Ich denke mal du wirst hier den simplen Fehler gemacht haben, mit 72dpi zu arbeiten, statt mit 300dpi.

Die Zahnräder lassen den "Roboter" leider sehr undetailiert erscheinen, obwohl er es ja nicht ist. Hauptsächlich weil sie so einen großen Anteil von ihm ausmachen. Aber an sich sehr solide :)

Bewertung folgt, solltest du das Buch noch optimieren :)
 

c4dazubi08

Erfahrenes Mitglied
Hi c4dazubi!

Auffällig an Deinen Projekten ist, das Du jedes mal wenn jemand Kritik an Deiner Arbeit äussert Du betonst, daß Du für gewisse Detailarbeiten entweder keine Zeit, keine Lust oder keine Geduld mehr hattest...

Das liegt daran, dass die meinsten meiner Bilder für Battles sind und sie bis zu einem festgelegten Zeitpunkt abgeben muss.;)


Bewertung folgt, solltest du das Buch noch optimieren
Wird gemacht!
 

Neue Beiträge