Wer kann mir Maya beibringen?

general_failure

KungFu-Krieger
Huch, hab ich mich glatt in das Maya-Forum verirrt. Aber egal, Modellierungsanfänger sind alle gleich. Es gibt keine Backrezepte, wie man dieses oder jenes baut. Es gibt einfach einen riesigen Batzen verschiedener Arbeitstechniken, die du dir am besten Stück für Stück (ob per Tutorials oder per trial& error wie bereits erwähnt) aneignest. Später wirst du dann feststellen, dass es zur Lösung von zum Beispiel einem "Haus mit einer Stadt im Hintergrund" X verschiedene Varianten gibt, weil schließlich niemand definiert, wie so etwas auszusehen hat ;) Wichtig ist vor allem, dass dir nie die Freude am 3D-Modellieren verloren geht :)
(Ich fand zum Einstieg übrigens Cinema4D einfacher, aber Maya ist definitiv professioneller)
mfg
GF

Edit: Hier gibts übrigens eine ganze Reihe von sehr tollen Kurzfilmen, die die absoluten Basics der 3D-Technik anschaulich und gut erklären: http://www.youtube.com/user/GuerrillaCG
 

Janniboy

Grünschnabel
Hi, also ich hab mich jetzt bei digitaltutors angemeldet und bin schon am lernen;) Neben bei sogar noch ein bisschen Englisch :)
@akrite: Naja, es war nur eine Frage, da ich das nicht so genau weis, bzw. mir vorstellen kann. Eigentlich will ich später mal so dies und das modellieren aber hauptsächlich Autos;)
 

sushi92

Grünschnabel
ich frag einfach mal hier rein, was ist denn an dem autodesk maya anders? ich kenne nur das normal atodesk und das maya finde ich nicht zum kaufen bei der seite wo ich ich sonst sowas her bekomme.

Ok hab grade was in google gefunden ^^ ich gebs ja zu, hätte ch gleich amchen können !
 
Zuletzt bearbeitet:

akrite

Erfahrenes Mitglied
...erstmal finde ich die Frage schon komisch! Autodesk ist nur eine Firma, die sich ursprünglich mit der CAD-Software AutoCAD profiliert hat ! Mit Erfolg und Geld ;-) haben sich dann AliasWavefront (Maya) und discreet(3D Studio Max) einverleibt, jeweils die Führer in ihrem Bereich der 3D-Software. Was ist für Dich ein normales Autodesk ?

Autos kann man sowohl mit Max als auch mit Maya gut machen, da nehmen sich die beiden Produkte nicht viel.
 

Ckid3000

Mitglied
ok ich weiß dass ich jetzt hier ne halbe leiche ausbuddel aber das was ich hier lese ist meiner meinung nach zT absoluter bullshit (sorry wegen der aussprache)
ich arbeite mittlerweile seit einigen jahren im bereich 3d art&animation und habe diverse dinge erstellt (produktvisualisierungen, architekturvisualisierungen, characters, dynamics.....)
angefangen habe ich mit cinema4d und hielt es, nachdem ich auf maya umgestiegen bin, für ein relativ semiprofessionelles programm weil es nicht node-basiert ist usw....

wenn ich hier jedoch dinge lese wie zB: "mit maya kannst du runde sachen machen und mit max und cinema eckige" krieg ich ehrlich gesagt plack auf den zähnen. das hier ist nichts persönliches ;)
es ist jedoch eine absolute unwahrheit, dass mman mit dieser oder jener software dieses oder jenes besser kann als mit einer anderen. DIE software mit der man am besten umgehen kann lässt einem ALLES frei und offen, solange man -wie gesagt- mit ihr umgehen kann.

ich arbeite aktuell in einer agentur die im bereich architektur (ja mit maya) und produkt tätig ist. teilweise auch in einer 4er produktionspipeline in welcher mit autoCAD, max, maya, toxik (ja ok, ist ne compositing software^^)
usw gearbeitet wird. und immer noch kann ich mit EINER 3d software alles erstellen wozu ich lust habe.

wenn hier gerade ein junger schüler im forum postet, dass er maya interessant findet dann bombardiert ihn bitte doch nicht damit, dass er hierfür das und dafür das braucht! ich wäre ja bescheuert wenn ich ne bei einer exterieur szene die autos mit maya, die gebäude mit autoCAD und die assets mit max machen würde! meine firma wäre pleite, weil mindestens 3 programmlizenzen vollkommen überflüssig wären.

@ threaderöffner um noch mal zum thema was zu sagen:

die o.g. adressen sind top zum lernen.(digital tutors, gnomon usw.)
und noch mal nur für dich ;) lern das wozu du lust hast und womit du arbeiten MÖCHTEST und vor allen dingen KANNST.
also lass dir nix erzählen, viel erfolg dir ;)