Weihnachten e.v


hume1991

Erfahrenes Mitglied
Guten Tag zusammen,

mir ist heute eine Idee gekommen aber ich weiß weder ob diese umsetzbar oder sinvoll ist. Meine Idee ist es einen Verein zu gründen welches sich jedes Jahr auf Weihnachten darum zu kümmern den bedürftigen zu helfen welches sich nichts leisten können.

Dies sollte ehrenamtlich sein und sollte mit bestem Gewissen ausgeführt werden. Es sollten kleine Geschenke für die bedürftigen und deren Kinder verteilt werden. Ich selbst spiele seit 8 Jahren Keyboard und könne dies musikalisch unterstützen.

Ich bin deshalb auf die Idee gekommen da mir bewusst wurde wie schlecht die Welt eingentlich wirklich ist und wie es in Filmen dargestellt wird nicht der wahren Realität entspricht.

Ich bitte um ehrliche Kritik und auch ob Ihr hierbei mitmachen würdet. Ich weiß dass die ganze Idee ein wenig verrückt klingt aber ich habe mir hierbei gedacht warum einfach nicht posten. Es gibt viele welches gute Ideen haben aber diese dann einfach wieder verdrängen da sie diese Idee als totalen Schwachsinn ansehen.

Vielen Dank,

Mit freundlichen Grüßen

euer Mitglied hume1991
 

sheel

I love Asm
Hi

warum das verfügbare Geld nicht einer bestehenden Hilfsorganisation geben?
Allein hier stehen 30 Stück: http://www.hilfsorganisationen.de/

Was kann man selbst besser machen,
wenn man an die Sache relativ unorganisiert (verglichen zu den Großen)
lokal beschränkt, und unbekannt bei den Bedürftigen, herangeht?

Halb-OT: Ich hoffe doch sehr, dass man einen Verein
bei der Anmeldung nicht "Weihnachten" nennen darf.
 

Martin Schaefer

Administrator
Ich finde deine Idee klasse. Es gibt immer und überall Menschen, die sich über ein klein wenig Zuwendung und Empathie freuen. Und es bedarf keiner großen Hilfsorganisation, um auch im Kleinen Umfang große Freude machen zu können.
Wenn es dir wichtig ist, anderen Menschen eine kleine Freude zu machen, dann tu es. Ich habe nur einen einzigen "Wunsch" an dich. :)

Denk noch mal darüber nach, ob die Welt wirklich so schlecht ist. Das ist ein ganz schön pauschales Urteil und wenn du mal genauer darüber nachdenkst, dann wirst du feststellen, dass sie SO schlecht gar nicht ist. Es gibt viele herzliche Menschen, auf allen Kontinenten, in allen Ländern. Und auch du möchtest etwas positives tun, also kann deine Welt so schlecht gar nicht sein.
Hoffe du verstehst, was ich meine. :)

Viel Erfolg mit deinem Vorhaben ... fang mit ganz kleinen Dingen an, geh dahin, wo man viele hilfsbedürftige Menschen findet. Krankenhäuser, Seniorenheime, usw. ... Manchmal freuen sich die Menschen schon, wenn man ihnen einfach eine Kleinigkeit einkauft. Eine Zeitschrift, oder etwas frisches Obst. Du wirst dich wundern, wieviel Freude man schon mit solchen Dingen machen kann.

Gruß
Martin
 

Neue Beiträge