Webservice antwortet in eiinem Einzelfall HTTP-Status 401: Unauthorized

cyb3rdragon

Mitglied
Hallo,

ich hab das Problem das unser Webservice bei einer Einzelnen Installation HTTP-Status 401: Unauthorized antwortet. Bei anderen Personen die die gleiche Anwendung benutzen läuft es fehlerfrei obwohl alle Versionen die gleichen Zugangsdaten benutzen. Bei einem kurzen test mit anonymer Anmeldung hat es funktioniert, der Webservice soll aber Passwortgesichert sein.

Unser Server hat Windows Server 2003 mit .net Framework 2.0 und IIS 6.0
anmeldung per Windows-Authentifizierung.

Der Client benutzt meines wissens nach Win XP mit .net Framework 2.0 oder höher.

Ich bin für jeden Tipp dankbar

gruss cyb3rdragon
 

cyb3rdragon

Mitglied
Alle Installationen melden sich mit dem gleichen Benutzer an. Es ist nur ein einziger Client bei dem es nicht funktioniert. Der Benutzer kann an den Zugangsdaten auch nichts verstellen.
Die Benutzerdaten müssten während der übertragung zum Webservice beschädigt werden damit am server falsche Daten ankommen. Ich wüsste allerdings keine Software (die man absichtlich installiert) die soetwas bewirken könnte. Gibt es eine möglichkeit die fehlgeschlagenen Verbindungsversuche zu loggen? unser server merkt sich leider nur die erfolgreichen verbindungen.

Beim Microsoft-support hab ich einen Fehler gefunden der allerdings nur für alte Frameworks bekannt ist und die empfehlung auf ein neueres Framework upzudaten funktioniert auch nicht weil wir das ja schon haben.
http://support.microsoft.com/?scid=kb;en-us;885274&x=13&y=9
 

Nico Graichen

Erfahrenes Mitglied
Wie schaut es denn aus, wenn du einen Testserver nutzt? Kann sich dieser Client da anmelden?
Versuch dann doch mal zu debuggen
 

cyb3rdragon

Mitglied
Unser Testserver ist leider nicht im Internet. Und der fehlerhaft Client ist nicht in unserem Netz. Und wir können den Fehler nicht bei uns reproduzieren :(
 

Nico Graichen

Erfahrenes Mitglied
Und wie schaut es aus, einen in der entsprechende Netz zu bringen.
2. Rechner, VM, ... es gibt viele Möglichkeiten.
jedoch sind definitiv falsche Credentials auf einem Rechner. Entweder der Client ist in einer anderen Domäne als der Rechner, irgend ein Proxy filter was raus, es gibt viele Möglichkeiten dafür.
Prüf mal, was passiert, wenn sich dieser User von einem anderen Rechner aus anmeldet!
 

cyb3rdragon

Mitglied
Unser Webservice besteht aus 4 Klassen/Webservices.
jetzt haben wir bei einem 2. Fall die Situation das der Client auf einen Webservice zugreifen kann aber bei den andern 3 keinen Zugriff hat.
Einen 2. Rechner gibt es bei den Clienten leider nicht. Und wir sind 500 Km von denen entfernt. Da kann man nicht so mal eben mitm laptop hin :(
 

cyb3rdragon

Mitglied
Problem gelöst.

Nachdem der Kunde dann doch bei seinen firewall-experten angerufen hat (und nicht wie bisher nur behauptet hat) haben die sofort gesehn das die Firewall dicht gemacht hat und diese entsprechend konfiguriert. Und siehe da, das Programm läuft wie von Zauberhand fehlerfrei :(
Erklärt zwar noch nciht warum es beim ersten Zugriff auf den Webservice nach Programmstart ging aber das wird wohl auch mit der Firewall zu tun haben.