Webfont umbenennen?


Alice

Erfahrenes Mitglied
Hallo Leute. :)

Ich habe hier einen Font (Open Sans) und würde ich gerne umbenennen. Damit meine ich aber nicht den Font-Namen, sondern die Dateien.

Original:
CSS:
@font-face
{
  font-family: 'open_sansregular';
  src: url('OpenSans-Regular-webfont.eot');
  src: url('OpenSans-Regular-webfont.eot?#iefix') format('embedded-opentype'),
  url('OpenSans-Regular-webfont.woff') format('woff'),
  url('OpenSans-Regular-webfont.ttf') format('truetype'),
  url('OpenSans-Regular-webfont.svg#open_sansregular') format('svg');
  font-weight: normal;
  font-style: normal;
}

Wie ich es gerne hätte:
CSS:
@font-face
{
  font-family: 'OS400';
  src: url('OS400.eot');
  src: url('OS400.eot?#iefix') format('embedded-opentype'),
  url('OS400.woff') format('woff'),
  url('OS400.ttf') format('truetype'),
  url('OS400.svg#open_sansregular') format('svg');
  font-weight: normal;
  font-style: normal;
}

Das ganze funktioniert. Die eigentliche Frage ist folgende Stelle.

CSS:
  url('OS400.svg#open_sansregular') format('svg');

Muss ich das "#open_sansregular" unverändert lassen/belassen oder muss (kann?) ich das auch ändern?
 

SpiceLab

ZENmechanic
Muss ich das "#open_sansregular" unverändert lassen/belassen oder muss (kann?) ich das auch ändern?
Hab mich noch nie damit beschäftigt, Webfonts umzubenennen, und das CSS entsprechend modifizieren zu müssen :D

Von daher, probier's einfach aus; danach bist du schlauer :cool:
 
Zuletzt bearbeitet:

Alice

Erfahrenes Mitglied
Habe nun die Fonts alle umbenannt und es scheint zu funktionieren. Den Hash-Tag habe ich - erst einmal - belassen. Die SVG-Fonts kann man wie gewöhnliche SVG-Dateien mit einem Editor öffnen und einfach die "ID" (z.B. #open_sansregular) umbenennen. Man muss sich das wie eine Gruppe vorstellen.

#open_sansregular -> Gruppe der einzelnen Zeichen