[WaveLab] Große Wave-Datei nach CUE-Sheet in einzelne Stücke trennen & speichern


Supe

Erfahrenes Mitglied
Hallo Xperten!

Ich habe hier in WaveLab 6 eine ganze CD als einzelne Wave-Datei. Ebenso habe ich ein CUE-Sheet dazuladen können, welches in der Welle in einzelne Songs markiert. Nun möchte ich diese Songs jedoch einzeln aufgesplittet ausgeben und speichern (*.wav) oder - so möglich - im gleichen Schritt in mp3s komprimieren.

Ich finde aber diese Option nirgends. Kann wer helfen?

Supe
 

Supe

Erfahrenes Mitglied
Okay, habe die Antwort dann doch nach längerem Graben im Manual und im Netz gefunden:

Lade die *.wav-Datei in WaveLab. Lade das CUE-Sheet hinzu. Beides geht über den "Datei öffnen.."-Dialog.
In einem ersten Schritt kann man dann unter Werkzeuge / Auto-Splitt festlegen wie an welchen Markern geschnitten werden soll. Ggf. müssen die Marker vorher noch umgewandelt werden, Übergangsmarker gehen aber problemlos ohne Änderung.

Nun erzeugt WaveLab einzelne Waves anhand der Marke. Über den weiteren Schritt der Stapelverarbeitung (Werkzeuge / Stapelverarbeitung) lädt man sich die frisch erzeugten Einzel-Waves in die Stapelverarbeitung und wählt das Zielformat (*.mp3) mit entsprechnden Parametern aus und läßt die Verarbeitung abfahren. Und schon hat es in Einzeltitel geschnittene mp3s.

Gruß,
Supe