wasser mit reactor *grumpf*

Psycho_Dad

Erfahrenes Mitglied
Ich glaube das der Weg zum Ziel eigentlich egal ist. Wenn das Ergebnis stimmt... .
Ein Quadpatch mit Rauschen, damit es wie Wasser aussieht. Da das Boot rein und dann das ganze um 180° drehen. Und nun das Tuch drüber fallen lassen. Das sollte sich dann doch eigentlich gescheit um das Boot und auf die Wellen legen. Dann wieder um 180° drehen und das Quadpatch löschen. Fertig. :)
 

isnogood

Erfahrenes Mitglied
Quadpatch? Was n das? Also hab eben mal nachgeschaut wozu das gut sein soll klick mich aber wie mir das im Zusammenhang mit dem Boot und dem Wasser helfen kann verstehe ich nicht:confused: und was macht das anderes als wie wenn man eine normale Plane mit displ.map nehmen würde?
 

Psycho_Dad

Erfahrenes Mitglied
Mit dem QuadPatch mache ich in der Regel die Wasseroberflächen. Wenn das Wasser seicht sein soll, so wie ich es für gewöhnlich machen, nehme ich für die Wellen lediglich ein Rauschen ins Reflief der Wassertextur.
Mit ´nem Displacementmap habe ich das noch nicht so wirklich versucht, weil man da die Unterteilung der Fläche so hoch stellen muss und das fängt dann schnell an zu ruckeln. Oder hast Du einen guten Tipp für mich? Ich bin offen für jegliche Anregung. :)
 

isnogood

Erfahrenes Mitglied
Hi,
ich hab den Ansatz mit dem displ. Wasser von hier fand das eigentlich ganz gut. Auch wenn man Tatsache eine sehr hohe Unterteilung braucht. Ich bin mir zwar über dieses QuadPatch noch nicht so ganz klar, aber ich werde das jetzt doch noch mal testen :)
 

Psycho_Dad

Erfahrenes Mitglied
Ich schreib Dir mal, wie ich das mit dem Wasser, so zum nachbasteln, mache.
Erstmal ein QuadPatch 1000x1000.
Jetzt das Material. Da hast Du nun zwei Varianten zur Auswahl. Zum einen
RAYTRACE Material, Schattierung „Metal“, Reflexion „Fresnel“, Glanzfarbenstärke „301“, Hochglanz „95“, Relief „ca.10“ -> Rauschen Map -> Typ „Turbulenz“, Größe „50 – 200“, Ebenen „5“

Oder
ARCHITEKTUR Material, „Benutzerdefiniert“ auf „Metal, gebürstet“ stellen, Glanz „65“, unter „spezialeffekte“ Relief „ca. 10“ -> Rauschen Map -> „Einstellungen siehe Raytrace“

Nimm das, welches Dir besser gefällt.
Das wäre mein Stand wie ich derzeit mein Wasser mache. Wenn Du nun das Boot da drauf setzt, dann sieht man im Inneren wieder das Patch. Da könnte man nun das Patch an der Stelle recht fein unterteilen und dann die betreffenden Polygone einfach löschen, so dass ein Loch im Quadpatch entsteht. Dann hättest Du ein Boot mit Wasser ohne Wasser im Boot. :)
 

isnogood

Erfahrenes Mitglied
Ja cool, das gefällt mir, Danke :) Wenn ich es jetzt noch animiere wird es glaube echt schön *freu* Hab dieses ulkige QuadPatch bis jetzt noch nie nich benutzt, wusste gar nicht das es das gibt *g* ich glaube aber ich mag das nicht so mit dem weg löschen.. Ich mach vielleicht lieber eine Bodenplatte in mein Boot, dann sieht man das Wasser auch nicht mehr *überleg*

:)