wasser mit reactor *grumpf*

isnogood

Erfahrenes Mitglied
Hi ihr,

ich glaube langsam reactor mag mich nicht :( ich hab jetzt schon diverse Tutorials durch und mein HB von reactor hab ich auch schon Konsultiert aber geholfen hat es nix.

Ich will ein Boot im Wasser schwimmen lassen, es soll nicht fahren sondern nur ganz leicht vor sich hin dümpeln. Habe also ein reactor Wasser erstellt und eine Plane, die Plane hab ich an das Wasser geknotet (bind to space warp). Hatte also test erstmal nur einen Würfel also Schwimmobjekt, der hat auch eine Masse bekommen usw. Aber trotzdem tut sich da rein gar nichts! nicht eine Welle nicht mal ne ganz kleine :( War auch schon bei dem hier die Suche im Forum hat mich leider auch nicht weiter gebracht, dort sind zwar ähnliche Fragen aber auch mit den Antworten da bekomme ich das Wasser nicht zum schwappen.

Hoffe ihr könnt mit helfen.

lg
ulrike :)
 

Sukrim

Erfahrenes Mitglied
(Ich mach Wasser lieber mit Realflow, Studentenversion 4tw :p daher kenn ich mich mit reactorwasser net so aus...)

Die Scale bei "Bind to Space warp" hast du schon hochgeschraubt? Funktioniert das Wasser in reactor schon gut, nur die Wellen kriegst du nicht auf die Plane oder hakt's generell irgendwo?
 

Psycho_Dad

Erfahrenes Mitglied
Das Problem könnte an der Wellengeschwindigkeit liegen.
Stell die doch mal so auf 800 bis 1500 und Max und Min Rippel mit diversen Werten mal testen. Also auch recht hoch drehen. Bei den Subdivisions bin ich mir gerade nicht sicher, aber die kannste evtl. auch mal auf 50x50 schrauben.
Falls garnichts geht, dann kannst Du mir ja mal Deine E-Mail per PN schicken, dann schicke ich Dir mal eine Datei die ich auf einem Lehrgang bekommen habe. Das umfasst genau das, was Du machen möchtest. Ein fahrendes Boot im Wasser mit Wellenerzeugen. OK, bei Dir soll es dümpeln, aber ansonsten sind gewisse Parallelen, oder? ;)
Gruß
Psycho_Dad
 

isnogood

Erfahrenes Mitglied
Ja an dem Wert für Scale Strangth hab ich auch rumgedreht, wo bei der ja nur sagt wie stark die Plane die Bewegung von dem Wasser übernimmt. Ein Wert von 2 bedeutet aber einfach nur das die Plane sich 2x so dolle wie das Wasser wellt/kräuselt. Kann es also nicht sein ich meine es muss ja auch mit 1:1 gehen das die Bewegung identisch ist.
Das Problem ist aber das sich da überhaupt nix tut, also das reactor Wasser selber zuckt nicht mal.. ich komm aber nicht drauf wo der Fehler ist, hab alles genau nach Anleitung gemacht und das mehrmals . :(
 

Psycho_Dad

Erfahrenes Mitglied
Den Wert "Scale Strenght" kann ich gerade nicht zuordnen. Den kann ich bei mir nicht finden. Hast Du evtl. eine neuer Max Version? Ich habe Version 8.
Aber die Beispieldatei ist raus. Da kannste dich austoben. :)
 

isnogood

Erfahrenes Mitglied
Scale Strength findest du, nein anderes. Wenn du im reactor ein Wasser machst dann sieht man das ja nicht in der animation darum muss man dem Wasser ja eine Plane anknoten damit damit das Wasser sichtbar wird. Nach dem anknoten steht über der Plane ein neuer Modifikator schimpft sich *reactor Water (WSM)* und da unter Properties steht dann auch dieser Scale Strength Wert :)
 

Sukrim

Erfahrenes Mitglied
2 Sachen, die mir jetzt noch eingefallen sind:

Dein Würfel steckt aber schon in einer RB-Collection, oder?
Falls du "Unyielding" angehakt hast, solltest du den Würfel auch animieren, da er dann nur passiv mitspielt...
 

isnogood

Erfahrenes Mitglied
ja der Würfel ist in einer RB-Collection. und auch wenn ich den Würfel animiere tut sich gar nichts im Wasser :(

>edit<
Jetzt wackelt das Wasser immer hin schon wie Wackelpeter im einer Schüssel *kicher*
 
Zuletzt bearbeitet:

isnogood

Erfahrenes Mitglied
Sorry für den doppel post, ich weiß soll man nicht *duck*
Aber mir ist gerade noch was durch den Kopf gegangen. Das war auch schon mal Tema im Forum da war der Vorschlag das mit einem Boolschen Objekt zulösen, ging dabei um das Problem dass das Wasser mit reactor immer auch im Inneren vom Boot ist und nich so schön drumrum. ich hab jetzt gedacht vielleicht kann man das ganze ja so machen das man das Wasser nicht mit den Wasser-Objekt von reactor macht sondern ganz simple über eine displacement Textur und dann einfach zB so macht, nur eben umgekehrt dass das Tuch nicht auf die Kugel fällt sondern das Boot ins Wasser. ich dachte jetzt das sich vielleicht über die Einstellungen von den Stoffeigenschaften das Wasser so anpassen lässt das es das Boot mehr oder weniger umschließt und dadurch nicht mehr im Boot ist. Wenn das jetzt voll Strunz ist hab ich nix gesagt, bin nicht so bewandert in reactor.

lg
ulrike :)
 

Neue Beiträge