wann Config-Datei, wann Registry?

XtremeCJ

Erfahrenes Mitglied
Mein aktuelles Projekt hat benutzerspezifische und globale Einstellungen. In einem Forum für Spieleentwicklung hab ich gelesen, dass Registry heutzutage kaum noch für Einstellungen verwendet wird, eher Dateien im Filesystem. Jetzt ist meine Frage, wann ich die Registry wählen soll, und wann eine Konfigurationsdatei. Am liebsten hätte ich einen kleinen Artikel der sich damit befasst. Kann mir da jemand was dazu sagen?
 

RudolfG

Erfahrenes Mitglied
Hi,

also ich handhabe es so:

Registry:
Hier kommen alle "Einstellungen" rein, die von anderen Programmen auch verwendet werden sollen/müssen z. B. Pfade zum Programm für den Updater (der kann ja nicht wissen wo die Anwendung installiert worden ist ist!).

Konfigurationsdateien oder SQLite-Datenbank:
Für alle Einstellungen auf die nur deine Anwendung zugreifen muss/soll. Hierzu zählen Fensterpositionen, Spielerdaten etc.

Gruß
RudolfG