Visual Studio 2008 - command prompt

Amarillo

Grünschnabel
Hallo,

um QT mit Visual Studio 2008 zu nutzen habe ich mich an folgende Anweisungen Anweisungen gehalten: http://dcsoft.wordpress.com/2010/01/30/how-to-setup-qt-4-5-visual-studio-integration/

Leider scheitert das ganze bereits beim Öffnen der command prompt von Visual Studio 2008.
Beim öffnen erscheinen mehrere Fehlermeldungen von der Form

RegSvr32
LoadLibrary ("xxx") fehlgeschlagen - Das angegebene Modul konnte nicht gefunden werden.
xxx ist z.b. parametricObject.dll, CSQuickTips.dll, CFWViewerX.dll
Der Fehler ist ebenfalls hier von jemand anders ausführlich beschrieben:
https://connect.microsoft.com/Visua...io-2008-command-prompt-failure?wa=wsignin1.0#
jedoch leider ohne Lösung.
Vielleicht kann mir hier jemand weiterhelfen?
Installiert ist:
Visual Studio 2008
Visual Studio 2010 (gleiche Fehlermeldungen bei dessen command prompt)
Windows Server 2003

Viele Grüße
Julian
 

deepthroat

Erfahrenes Mitglied
Hi.

Die Eingabeaufforderung öffnet sich doch aber trotzdem, oder nicht?

Was passiert wenn du folgendes in einer Eingabeaufforderung ausführst?
Code:
reg query "HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Microsoft SDKs\Windows" /v "CurrentInstallFolder"
Gruß
 

Amarillo

Grünschnabel
Hallo,

alle Fehlermeldungen werden erneut ausgegeben.
ja die command prompt öffnet sich trotzdem, ich glaube ich hatte das erste mal zusätzlich die falsche QT Version runtergeladen (für minGW)
Habe inzwischen die pre-built Version von QT für VS2008 heruntergeladen, das klappt auch alles ohne Probleme.
Die Fehlermeldungen sind mir zwar weiterhin schleierhaft, aber wenns weiter keine Auswirkungen hat...

Viele Grüße
Julian
 
Ich glaub er meint was dir in deiner Eingabeaufforderung gesagt wird, wenn du folgendes ausführst:

Code:
reg query "HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Microsoft SDKs\Windows" /v "CurrentInstallFolder"

Natürlich hat das Auswirkungen wenn die Module nicht geladen werden können, weil du nicht auf ihre Funktionen zurückgreifen können wirst.
 

Neue Beiträge