Vista + Netzwerkschlüssel falsch!


ph0en1xs

Erfahrenes Mitglied
Hallo.Ich bräuchte dringend mal Hilfe.

Verzweifel gerade am Einrichten einer wlan Verbindung bei meiner Freundin.
Also sie hat jetzt n neues Notebook auf dem natürlich Vista Home Premium
vorinstalliert ist.
Doch Vista scheint sich bei der Übertragung des Sicherheitsschlüssels zum
wlan Router,einem arcor-dsl wlan modem 200 von zyxel,irgendwie zu verharken.
Es kommt immer die Ansage das der Schlüssel falsch wäre.Ist er aber definitiv nicht!
Der Schlüssel der verwendet wird, ist ein wpa2 Schlüssel.
auch sagt das inet dass Vista mit dem Router wohl nicht klar kommt weil dieser zu alt wäre.(bj ist 2006)
Die mitgelieferte CD ließ sich auch nicht installieren.
Habs dann im Kompatibilitätsmodus geschafft,da wurde dann aber eine Komponente nicht richtig registriert was dazu führt,dass das Programm natürlich auch nicht funktioniert.
Manuelles Einrichten der Verbindung mit Festlegen einer festen IP Adresse oder auch mit dem Automatischen Zuweisen einer IP Adresse führt auch zu keinem Erfolg.

Was hab ich noch für Möglichkeiten um diesen Router unter Vista zum Laufen zu bekommen?
Würde es vielleicht mit dem Verschlüsseln "nur" per wpa funktionieren oder muss ein neuer Router her?
Die Herstellerseite des Routers bietet auch keine Vista kompatiblen Treiber an oder ich hab sie nicht gefunden.

Bis jetzt hat sie auf ihrem alten Rechner XP benutzt,da lief das wlan problemlos...thx Vista :rolleyes:

Hoffe mir kann jemand helfen bei dem Problem.Danke schonmal.

Ach ja , es sollte schon wlan sein und keine Kabelverbindung zum Router gelegt werden.
 

ph0en1xs

Erfahrenes Mitglied
Das weiß ich nicht.
Der Router steht in ner WG.Gehört also jemand anderem.
Was müsste ich machen um das rauszufinden?
 

michaelwengert

Erfahrenes Mitglied
Dazu müstest du dich am Router einloggen.
Dort in der Weboberfläche kann man das dann irgendwo einstellen.
ISt aber bei jedem Router anderst.
Man stellt dann dort die MAC-Adressen aller WLAN Clients ein. Alle anderen WLAN-Clients können dann nicht zugreifen.

Oder du fragst einfach mal den, der den Router eingerichtet hat.
 

Loveboat

Erfahrenes Mitglied
Also ich wage es zu bezweifeln dass Du einen VISTA-fähigen Treiber für den Router bekommst. Zumal braucht man den nicht.

1. Der Treiber des WLAN-Adapters ist im Notebook zu installieren. Die Übertragung ist standardisiert: 802.11x


2. VISTA bietet von Hause aus die Verschlüsselungsvarianten WEP, WPA, WPA2 an.

=> Hier bitte WPA2-personal auswählen. (Sofern im Router definitiv WPA2 ausgewählt wurde)


3. Wurde der richtige Verschlüsselungstyp gewählt? TKIP oder AES?

=> Hier muss im Router geprüft werden was eingerichtet ist.
 

ph0en1xs

Erfahrenes Mitglied
2. VISTA bietet von Hause aus die Verschlüsselungsvarianten WEP, WPA, WPA2 an.

=> Hier bitte WPA2-personal auswählen. (Sofern im Router definitiv WPA2 ausgewählt wurde)


3. Wurde der richtige Verschlüsselungstyp gewählt? TKIP oder AES?
Im Router ist WPA2 eingestellt,auch für Vista ist WPA2 eingestellt.Typ ist auf TKIP eingestellt,auch im Router.
Als Protokolltyp wurde V4 ausgewählt und das neue V6 deaktiviert.
Trotzdem sagt Vista der Schlüssel wäre falsch.
Das Internet meint auch dass ich nicht der einzige mit diesem Problem bin und es scheinbar an der Kommunikation zwischen Vista und älteren Routern bei WPA2 Verschlüsselung liegt.


Bin noch nicht dazu gekommen es mit WPA zu versuchen.Werde das die nächsten Tage probieren und sagen ob es geklappt hat.

Trotzdem Danke erstmal :)
 

ph0en1xs

Erfahrenes Mitglied
Hat sich erledigt.
Nach Kauf eines Wlan Sticks läuft das Netz jetzt sauber.
Trotzdem ärgerlich dass man sich nen Stick separat kaufen muss.
 

Neue Beiträge