Verbindung zu Oracle


lrover

Grünschnabel
Hallo zusammen,

ich habe vor, daß verschiedenen Appliktionen als Client nur eine Verbindung in Oracle nutzen. dh Cleint A , B, C nutzen gleichen geoffente Verbindung (connection) . In der Datenbank darf nur eine session geoffent wird.

Es gibt das Thema Pooling aber hat es nicht funktioniert (ich habe alle Einstellung bei Stringconnection getestet)... habt ihr idee, wie kann man das Problem lösen.

Technologie VB.Net , ADO.Net oder ODP , Oracle.
Vielen Dank im voraus
Viele Grüße,Hadda
 

Nico Graichen

Erfahrenes Mitglied
Hi

Da wirst du wohl nicht drum rum kommen einen eigenen Server zwischenzuschalten, der die Kommunikation zwischen Client und DB Server übernimmt
 

lrover

Grünschnabel
Hallo,

Ja, Das wäre eine Option, aber es ist nicht erwünscht , denn es gebt viele Abhängigkeiten.

Mein Ziel dass die Anpassungen Client seitig erfolgen.

Danke für eure Antworten.

Viele Grüße,.hadda
 

saftmeister

Nutze den Saft!
Das ist ja sinnfrei. Wenn eine Sicherheitsstufe (und darum geht es hier ja sicherlich) auf der Tatsache beruht, dass sie nur client-seitig existiert, dann existiert sie faktisch nicht. Alles was auf Client-Seite passiert muss vom Server-Teil grundsätzlich misstrauisch behandelt werden. Das wäre ja, als würde man sich darauf verlassen, dass ein User nur seinen Browser zum Zugriff auf den Webserver verwendet und bitte ja nichts macht, dass den Server irgendwie gefährden könnte. Verstehst du meinen Einwand?