VB-Variable in Access abfragen - aber wie?


KWW

Grünschnabel
Hallo zusammen,

gibt es die Möglichkeit eine VB-Variable in Access über die Abfragekriterien einer Abfrage zu lesen?

Zur genaueren Erklärung muss ich etwas weiter ausholen:
Es handelt sich um eine relativ komplexe Datenbank, bei der ich über ein Formular eine Abfrage starten will, um einen Bericht zu erstellen.
Da ich in meiner "Haupttabelle" (eigentliche Datenbank) über ein Optionsfeld auf eine "Untertabelle" zugreife, habe ich im Abfrage Formular verschiedene Kontrollkästchen angelegt.
Ich möchte also über die Kontrollkästchen verschiedene Punkte der "Untertabelle" auswählen (auch Mehrfachauswahl). Über eine Befehlsschaltfläche im Abfrage Formular habe ich mir folgende Visual Basic Befehle angelegt:

DIM zvar_a As Boolean
zvar_a = Kontrollkästchen_a.Value
DIM var_a As Integer
If zvar_a= True Then var_a = 1

..... und so weiter (b=2, c=3, d=4,....)


Das Problem ist jetzt, das ich diese Variablen gerne über eine Abfrage laufen lassen würde (so ähnlich wie z.B. "zwischen [Formulare]![Auswahlformular]![datum1] und [Formulare]![Auswahlformular]![datum2] ").
Wenn man also das Kontrollkästchen "a" und "c" anklickt, sollen nur die Datensätze erscheine, die die Werte der ID1 und ID3 der "Untertabelle" enthalten.

So, hoffentlich habe ich das jetzt so geschrieben, das man es auch verstehen kann ......:rolleyes:


Jedenfalls Besten Dank schonmal für´s lesen!


Schöne Grüße,

KWW
 

KWW

Grünschnabel
Hallo Tom,

danke für die schnelle Antwort. Aber leider konnte ich in der Access-Hilfe keine Antwort zu meinem Problem finden :(.
Mir fehlt einfach der genaue "Syntax", mit dem ich die Variable abfragen kann. Evtl. mache ich auch irgendwie einen anderen Fehler.....

Gruß,

KWW
 

Luzie

Erfahrenes Mitglied
Hi

in ASP (vbScript) würde ich dies mittels in-Operator lösen

..where id in (1,4,6)

da unterschiedlich aktivierte Werte in einem gleichnamigen Formularfeld (z.b. Checkbox) gesammelt werden können und o.g. Ausgabe ergeben, welche dann via SQL-in-Operator ausgelesen werden können.

Viellicht ein Denkanstoß, bei VBA bzgl. Access kann ich nicht weiterhelfen.
 

Neue Beiträge

Forum-Statistiken

Themen
272.361
Beiträge
1.558.639
Mitglieder
187.834
Neuestes Mitglied
jordanx0206