1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Unterstreichungsoption in InDesign nutzen

Dieses Thema im Forum "Desktop Publishing (DTP)" wurde erstellt von Maximus, 2. Juni 2017.

  1. Maximus

    Maximus Erfahrenes Mitglied

    Hallo,

    ich muss in InDesign eine Schrift mit Unterstreichungsoption nutzen, weil allerdings nicht, WIE und vor allen Dingen WO ich die notwendigen Einstellungen dafür vornehmen muss.
    Konkret geht es um Umsetzung der folgenden vier Schritte:

    1. Balkenhöhe festlegen:
    • Die Schriftgröße beträgt 86,5 Perozent
    der Balkenhöhe einer Zeile.
    Schrifthöhe X : 86,5 · 100 = Balkenhöhe H


    2. Balkenhöhe auf Zeilen anpassen:
    • Alle Balken nach der ersten Zeile um den Y-Wert (y)
    von 8,8 Prozent der Schriftgröße nach oben in den
    jeweils direkt anstoßenden darüberliegenden Balken
    versetzen.
    Schriftgröße X : 100 · 8,5 = y


    3. Schrift auf Balken ausrichten:
    • Die Schrift um 12,4 Prozent der Balkenhöhe nach
    unten versetzen.
    Balkenhöhe H : 100 · 14,4 = z


    4. Abstand vor und nach dem Text festlegen:
    • Der Abstand wird durch ein Leerzeichen v definiert.
    Für die Anwendung mit InDesign gilt für die Unterstreichungsoptionen:
    Schriftgröße ist 86,5 Prozent der Stärke.
    Versatz: - (minus) 25 Prozent der Stärke.


    Siehe dazu auch das angehängte Bild.

    Wäre es möglich, dass mir in dieser Angelegenheit jemand weiterhilft und mir in Stichpunkten aufzeigt, WO und WIE ich die notwendigen Einstellungen machen kann?
     

    Anhänge:

  2. Another

    Another Erfahrenes Mitglied

    Unter "Zeichen"; unter den weiteren Funktionen verbergen sich die Unterstreichoptionen.

    Das was du da machst ginge im übrigen auch mittels Absatzlinien (unter den "Absatzformatoptionen"). Aber viele Wege führen bekanntlich nach Rom.
     

    Anhänge:

Die Seite wird geladen...