unterschiedliche Renderzeiten


#1
Habe in meine Szene ein paar Fußmatten mit Vrayfur gesetzt. Dadurch hat sich die Renderzeit vervierfacht.
Nun habe ich noch 1-2 normale Objekte hinzugefügt und wollt es mit den gleichen Einstellungen rendern, doch auf einmal dauert es noch länger.

Vorher hat es ca 2h mit höheren Rendereinstellungen gedauert, diesmal habe ich nach 2,5h abgebrochen.
Normalerweise hat es immer nur bei den Matten gedauert, heute hat es schon vorher angefangen mit "presampling geometry & unloading displacment" beim Rendern.

Was auch komisch ist.. Max hat ewig an der Toilette(nur die 15px große zeile) gerechnet, doch wenn man nur diesen abschnitt macht ist es im nu fertig(das gleiche gilt auch für die Matten).

Woran liegt das und wie kann man es beschleunigen?
würde zumindest gern wieder auf die alte Zeit kommen.


preview lichtv4_02 low.jpg preview lichtv4_02 high2.3.jpg


edit:
mit max 2014 dauert es gleich noch länger, da hat es nach 2,5h noch nicht mal mit dem rendern angefangen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Sven Fischer

Erfahrenes Mitglied
#2
Wie hoch ist dein dynamic memory limit? wenn du das bei standartmäßig 400MB gelassen hast und dann Fur rendern willst, dauert das auslagern auf die HDD einfach zu lang, das könnte deine Renderzeitverlängerung verursachen. Aber da ich zu wenig Infos zu deinen Rendereinstellungen habe, ist es schwer zu sagen woran es tatsächlich liegt.

Eine allgemeine Sache noch in Bezug auf den Toilettenbereich: Solltest du da Reflection in dem Material nutzten, wird jedes einzelene Haar der Matte in der Reflektion berechnet, das kostet eine menge Speicher und Power und somit Zeit.
 
#3
Das dauert ehrlich gesagt extrem lange. Wie Sven schon geschrieben hat, kannst du die Cache Einstellungen anschauen und die Material Einstellungen der Toillete pruefen.

Ausserdem:

Wie ist die Szene ausgeleuchtet?
Wie ist dein Poly Count (insgesammt und pro Objekt, speziell die Sachen die lange dauern.

Mit dem richtigen Setup rendered so eine Szene in 20 Minuten oder weniger.

Beispiel: