Umlaute

Kalma

Erfahrenes Mitglied
Ich hab jetzt mal bei Dreamweaver geguckt, ob man irgendwo halt Kodierung einstellen kann, aber das find ich nicht.

Und das mit dem Apache ding von dir, habe ich nicht ganz verstanden, wo genau das hinmuss.
php.ini? nix gefunden.



Danke für eure Bemühungen
 

Napofis

require 'brain.php';
<meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=utf-8" />

Du gibst UTF8 an, speicherst aber die Datei im ISO 8895-1 Format
bei den Einstellungen sollte eigentlich der Standard Zeichensatz wählbar sein im Dreamwaver oder du wählst ihm beim 'speichern unter'.

Der Editor hier kommt sehr gut mit den Zeichesätzen zurecht.

http://www.pspad.com/
 

kuddeldaddeldu

Erfahrenes Mitglied
Hi,

So wunderbar, jetzt sind die Umlaute richtig, aber die der Database nicht.
Jetzt muss ich das noch im php-teil eine ausgabe machen für Kodierung oder?

Stelle Deine Datenbankverbindung per SET NAMES Statement auf die gewünschte Kodierung und sende per [phpf]header[/phpf] den richtigen ContentType Header im Response.

LG
 

Kalma

Erfahrenes Mitglied
Datenbankeinträge hab ich jetzt per header(); richtig bekommen! :)


Jetzt frag ich mich nur noch, warum manche Seiten gehen mit den Umlauten und manche nicht...


Danke schonmal an alle für die hilfe!!
 

kuddeldaddeldu

Erfahrenes Mitglied
Hi,

Jetzt frag ich mich nur noch, warum manche Seiten gehen mit den Umlauten und manche nicht...

das kannst nur Du Dir beantworten, indem Du bei den Seiten, die falsch dargestellt werden überprüfst, ob durchgängig die richtige Kodierung verwendet wurde (Kodierung der Daten in der DB, Datenbankverbindung, Responseheader, Dateikodierung).

LG
 

Kalma

Erfahrenes Mitglied
Das ist merkwürdig.

Der Header ist immer der gleiche. Es sind keine(!) Datenbankinhalte.

Ist exakt wie in den Dateien wo es richtig ist. Also vom Head her