Umlaute

Kalma

Erfahrenes Mitglied
Hi,

ich habe wiedermal ein Problem mit Umlauten.

Ich schwöre:
- ich habe gesucht
- ich habe x doctypes etc ausprobiert
- es hat nicht hingehauen...


Nun zu meinem Problem:
Ich habe hier eine Site:
http://www.ifloegel.de/myexperte_neu

Aber da sind die Umlaute weider falsch und ich bekomme den Fehler nicht raus.
Wer hilft mir da von euch?

// edit
Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. F�r die Richtigkeit, Vollst�ndigkeit und Aktualit�t der Inhalte können wir jedoch keine Gew�hr �bernehmen.

Als Diensteanbieter sind wir gem�ß § 7 Abs.1 TMG f�r eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, �bermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu �berwachen oder nach Umst�nden zu forschen, die auf eine rechtswidrige T�tigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unber�hrt. Eine diesbez�gliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.
eine Seite sieht z.b. so aus.


Vielen Dank
David
 
Zuletzt bearbeitet:

kuddeldaddeldu

Erfahrenes Mitglied
Hi,

ich kann da keine Seite entdecken, auf der die Umlaute nicht dargestellt werden. Das Einzige, was auffällt ist, dass da erstmal eine "Moved Permanently" Weiterleitung erfolgt und die Zielseite dann ohne charset-Angabe im ContentType Header ausgeliefert wird.

LG
 
M

Maik

Hi,

wurde das Dokument auch utf8-kodiert gespeichert?

Wenngleich bei mir die Umlaute korrekt dargestellt werden.

mfg Maik
 

Kalma

Erfahrenes Mitglied
Oh verdammt, uncool.
Klar, war der falsche Link.

Habs geändert.



Achja, muss ich die SQL datenbank beim erstellen auch auf eine Koallition stellen? Ich hab das immer so gelassen.
 

kuddeldaddeldu

Erfahrenes Mitglied
Hi,

auch die Seiten werden ohne charset-Angabe im ContentType Header ausgeliefert. In welcher Kodierung liegen die Daten überhaupt vor?

Und Kollation != Kodierung.
Du musst Deine Datenbankverbindung entsprechend einstellen (SET NAMES nach dem Connect).

LG
 

Kalma

Erfahrenes Mitglied
HTML:
		<meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=iso-8859-1"/>

Ist da nicht ein charset?


Oder was meinst du mit den Seiten?
 
M

Maik

Die META-Angabe zum Zeichensatz im Dokumentheader ist eigentlich nebensächlich - vorrangiger ist hier die Server-Einstellung.

mfg Maik
 

Kalma

Erfahrenes Mitglied
Auf die Servereinstellung habe ich noch nie geguckt.

Ich frage ja nur ungern, aber wie macht man das?
 

kuddeldaddeldu

Erfahrenes Mitglied
Hi,

warum sendest Du in Deinen PHP-Scripten nicht einfach einen korrekten ContentType Header (ich gehe mal davon aus, dass Du PHP nutzt, wenn Deine Inhalte aus einer DB kommen)?

LG
 

Kalma

Erfahrenes Mitglied
Das is das Problem:

Das ist meist umgekehrt.
DB Inhalte Umlaute richtig
Static HTML falsch...


Zum Beispiel alle Sachen die jetzt falsch sind, sind normal in HTML geschrieben.
Die Sachen, wie die Kategorien und neusten Benutzer sind richtig.