Um eine Auswahl kreisen (Kante, Punkt, Objekt)

Charriu

Mitglied
Hallo,
Für mein Grafikprogramm muss ich mein liebes Cinema4D verlassen und mit 3D StudioMax arbeiten. Einige Sachen hab ich mittlerweile durch viel suchen gefunden, aber eine ganz wichtige Sache bekomme ich nicht hin:

Wenn ich Punkte, kanten oder Polygone bearbeite, wie dreh ich die Ansicht dann nur um die Auswahl? Der dreht immer die ganze Ansicht und mit nur einer Mausbewegung ist die Auswahl außerhalb des Sichtfeldes. Beim Zoomen
mit dem Mausrad ist das ähnlich, entweder man ist zu weit weg um was zu erkennen und im nächsten Schritt ist man schon hindurch geschossen. Welche Taste muss ich also drücken, damit ich um einen ausgewählten Punkt kreise
und ihn näher ran holen kann. Kann mir da jemand einen Hinweis geben?

Vielen Dank,
Charriu
 

schanchel5

Grünschnabel
Hi
Du siehst doch unten rechts unten die navigationbutton
dann musst du den button " ZOOM EXTEND" auf ZOOM EXTEND SELETED"
musst die Maus über den Button drücken, dann kommt ein Pulldown-Menue
ich hoffe dir geholfen zu haben, die Navigation bei Cinema4d ist echt um längen besser
 

Anhänge

  • s1.JPG
    s1.JPG
    10,7 KB · Aufrufe: 87
Zuletzt bearbeitet:

Charriu

Mitglied
Hi,
Ja, das scheint zu klappen, vielen Dank! Ist natürlich ganz schön umständlich, aber nicht nur die Navigation. Ich emfpinde das Programm auch viel zu überladen und unübersichtlich, alleine diese endlosen Eingabemöglichkeiten, wenn man es denn mal bis in den Poly-Modus geschafft hat. Cinema4D kann man sich dagegen selbst beibringen und schaut dann bei bedarf in die Hilfe, bei 3ds hab ich eher den Eindruck ohne Hilfe kann ich nicht mal die einfachsten Dinge *g* Gruppen und Gruppierung ist da ja auch so nen Thema, in Cinema funktioniert das eben wie seit 25 Jahren in jedem Betriebssystem mit "Ordnern" zum aufklappen, nur davon hat 3ds wohl auch noch nichts gehört?

Auf ejden Fall danke für die schnelle Hilfe!

Charriu
 

Zinken

Erfahrenes Mitglied
Noch ein paar Einsteiger-Tips zur Viewport-Navigation:
- In den Voreinstellungen kannst Du festlegen, dass mit dem Scrollrad um den Mauszeiger als Mittelpunkt gezoomt/gedreht wird
- Auch eine Einstellung für Auswahlen gibt es dort: z.B. Auswahl von links nach rechts = Fenster, von rechts nach links = Kreuzen
- "Z" zoomt in allen Viewports auf die Auswahl bzw. alle Objekte, wenn nichts ausgewählt ist
- "T" = Top-Ansicht, "L"=Links, "F"=Front
-"Alt + Q" = Auswahl isolieren (Rest wird ausgeblendet)
-"Alt + W" = aktuellen Viewport maximieren/minimieren
- 1,2,3,4(,5) wählt die Unterobjekt-Modi bei Editable Polys/Meshes/Splines aus
- "H" ruft den Select-By-Name-Dialog auf

Das sollte die Arbeit schonmal etwas beschleunigen... ;)
Gruppen sind tatsächlich nicht sonderlich gut gelöst; meist arbeitet man besser mit Layern. Das dürfte dann ziemlich genau dem entsprechen, was Du aus Cinema kennst (Baumansicht usw.).

Edit: Achso, ganz vergessen: mit dem Mausrad kannst Du zoomen und mit Alt + Mittlere Maustaste die Ansicht drehen.
 
Zuletzt bearbeitet: