TV Sound Out Alternative zu optisch


dignsag

Erfahrenes Mitglied
Hallo,

folgendes Problem: Mein neuer Fernseher hat leider nur einen optisch digitalen Audioausgang. Meine Soundanlage hat aber nur zwei analoge Chincheingänge. Vielleicht könnt ihr mir helfen. Kann ich nich den Sound vom Scart abgreifen?

Was ich schon weiß ist das es für knapp 200 Euro nen digital Decoder gibt. Keine gute Lösung für meinen Geldbeutel.

Zur Zeit greife ich das Audiosignal vom Receiver ab. Das funktioniert auch super. Bis ich einen Film über meine externe Festplatte anschaue. Die hat natürlich keine Verbindung zum Receiver.

Lösungsvorschläge?
 

chmee

verstaubtes inventar
Premium-User
Scart hat einen AudioOut, der muss aber nicht verschaltet sein. Mit hoher Wahrscheinlichkeit ist er es auch nicht, denn ein TV nimmt Signale an, gibt sie aber idR nicht raus. Die Scartbelegung ist normiert, aber die Verschaltung ist nicht verpflichtend.

Pin 1 - AudioOut L
Pin 3 - AudioOut R
Pin 4 - Masse Audio

http://www.hifi-regler.de/scart/scart-belegung.php

Alternativ gäbe es mehrere Geräte, die keine 200Eur, sondern weit unter 100Eur kosten.

GEFEN digital Audio SPDIF Toslink to analog Konverter - EXT-DIGAUD-2-AAUD ~80Eur
Noname Wandler - 55Eur
Solisto Dac 4All ~45Eur

Zweite Möglichkeit wäre, den Verstärker zu ersetzen. Ich habe einen Pioneer VSX-D512, den bekommt man in der Bucht als Restposten für 140Eur. Ist ne Arbeitsmaschine mit genug Anschlüssen und dieses Geld absolut wert.

mfg chmee
 

chmee

verstaubtes inventar
Premium-User
Der Kopfhörerausgang ist vorverstärkt, muss idR ganz schön runtergeregelt werden und oft genug ist die Qualität schlechter, weil eben dieser Billigkopfhörerverstärker dazwischen geklemmt ist.

Bitte Nicht!

mfg chmee
 

dignsag

Erfahrenes Mitglied
Hallo,

danke erstmal für die Antworten.

Leider hat der Fernseher NUR einen optischen Ausgang. Auch keinen Kopfhörerausgang.

Ich hab mir jetzt einen Optisch digital zu Klinke Analog Wandler bei Amazon für rund 45 Euro gekauft. Funktioniert einwandfrei.

Habe dann einfach ein Klinke zu Chinch-Kabel ran gesteckt. Ist zwar auch keine Ideale Lösung, aber auf jeden Fall 1000 mal besser als die internen Lautsprecher.
 

Neue Beiträge