Tutorial- und FAQ-Wünsche

Dario Linsky

Erfahrenes Mitglied
So, ich fang jetzt mal in der Programmier-Ecke damit an, weil ich die Idee für ziemlich gut halte. In anderen Foren hier wird schon mehr auf die entsprechende Zielgruppe eingegangen, indem Tutorialwünsche gepostet werden können.
Falls Ihr ein bestimmtes Tutorial vermisst, dann schreibt das bitte in dieses Thema. Aber beachtet beim Posten bitte ein paar kleine Spielregeln:
  • Sucht bitte zuerst in den Tutorials, ob ein Tutorial zu diesem Thema nicht vielleicht doch schon vorhanden ist. Falls schon eins zu diesem Thema existiert, muss es ja nicht unbedingt nochmal geschrieben werden.
  • Beschreibt Eure Wünsche nach Möglichkeit so genau wie es eben geht. Ein Beitrag wie "Ich hätte gerne ein Tutorial über Dateien" ist nicht sonderlich aufschlussreich, weil zum Umgang mit Dateien schon mehrere Tutorials geschrieben werden können.
    Stattdessen wäre etwas in der Form von "Ich suche eine Anleitung über die Verarbeitung von CSV-Dateien" angebrachter.
  • Rechtschreibung und Grammatik bitte in einer verständlichen Form halten, damit die Aussage eines Beitrags hier möglichst schnell deutlich wird. Wenn man erst noch mehrmals nachfragen muss, bevor man anfangen kann zu schreiben, dann verzögert das nur den Zeitpunkt bis das Tutorial fertig ist.
  • Bitte zeigt etwas Geduld. Nicht immer findet sich jemand, der innerhalb von 30 Minuten ein Tutorial auf Wunsch schreibt. Bedenkt bitte, dass das Schreiben von solchen Anleitungen teilweise etwas Zeit beansprucht.
  • Bitte nur Tutorial-Wünsche in diesem Thema posten. Haltet Euch mit dem Offtopic bitte etwas zurück. Falls aus einem Beitrag nicht klar hervorgehen sollte, was gewünscht ist, dann fragt bei dem entsprechenden User per PM nach.
  • Kommentare zu fertigen Tutorials bitte per PM an den ursprünglichen Verfasser. Die Regelungen für das Schreiben von neuen Tutorials bleibt genau so wie vorher.
  • In den Foren, in denen mehrere Programmiersprachen behandelt werden, ist es sinnvoll, dass man noch zusätzlich mit angibt, in welcher Sprache (C/C++/C# oder Delphi/Pascal) oder Umgebung (Visual C++, KDevelop, gcc, C++ Builder) das Tutorial gewünscht ist.
Durch diese neue Regelung erhoffen wir uns mehr Tutorials, die auch gewünscht sind, weil vielleicht Unklarheiten in diesem Bereich bestehen könnten - vor allem für Anfänger.
Noch zu beachten wäre, dass nicht nur Moderatoren Tutorials schreiben dürfen. Wenn Ihr also irgendwo ein Thema findet, zu dem Ihr selbst eine Anleitung schreiben könnt, dann steht es Euch frei, dies auch zu tun. Das Motto von tutorials.de ist schliesslich nicht umsonst "User helfen Usern".
 

Daniel Toplak

Erfahrenes Mitglied
Wenn hier Interesse besteht, würde ich ein Tutorial schreiben.
Thema:
Dursuchen von Netzwerken mit Domainwahl, für Win32.
Entweder ohne Oberfläche, oder mit MFC.

Gruss Homer
 
B

bitmaster

Mich würde das schon interessieren.
Aber bitte ohne MFC (hab nämlich BCB)
 

Daniel Toplak

Erfahrenes Mitglied
Ok wenn seitens der User noch mehr Interesse besteht, werde ich das Tutorial schreiben. Aber es wrd nicht gleich Morgen sein, denn das wäre sonst zu stressig. *g*

Ich werde die MFC komplett weglassen.
Die Stringverarbeitung und Container werde ich dagegen aus der STL verwenden. (wegen bequemlichkeit).
Auserdem werde ich das ganze dann Oberflächen-unabhängig gestalten damit es für viele nachvolziehbar und implementierbar bleibt.
So kann sich jeder selbst eine Oberfläche darüber bauen.
Desweiteren werde Code mäßig nur auf die relevanten Stellen eingehen, denn was man dann daraus macht (ob mit C,C++, oder ne Klasse drumbauen) bleibt jedem selbst überlassen.

Gruss Homer
 

Daniel Toplak

Erfahrenes Mitglied
So hab jetzt die sourcen soweit mal fertig, muss dann nur noch den Text dazu schreiben.
Dauert noch ein wenig. (Zeitmangel)

Gruss Homer
 

Trikor

Grünschnabel
Tutorialwunsch tief in der API

Hi,

ich bin schon lange auf der Suche nach einem Tutorial, welches folgende Dinge beschreibt.

Anpacken von Video bzw. Audiodaten. Gemeint ist damit das Auslesen von Hardware (sprich Grafikkarte, Soundkarte, TV Karte, Netzwerkkarte usw.).
Wie packt man die Daten an, damit man sie weiterbearbeiten kann.
Klar, ist nicht ganz einfach. Ich wär aber :) wenn einer dazu was weiß.

Vieleicht kennt ja auch jemand ein gutes Tutorial.

Gruß

Trikor