Tutorial fürs erstellen eines 3D Objekt Konverters

Hpu

Grünschnabel
Hi.

Dieser Post würde auch in die Programming Sektion passen, weil es irgendwie etwas von beidem ist...

Ich bin schon seit längerem auf der suche nach einem guten Tutorial für 3D Objekt Konvertierung.
Ich glaube Google mag mich nicht, oder ich gebe ständig die falschen Suchbegriffe ein.
Immerhin habe ich mit "3d object converter tutorial" Das Forum hier gefunden ^^.

Zurück zum Thema:
Mein Ziel ist es das Quellformat ".FBX" (3ds Max 9) in das Zielformat ".m2" (eventuell auch .wmo) umzuwandeln (Blizzard Objekt format).

WICHTIG: Ich will damit kein Geld oder ähnliches machen. Es ist ein reiner Lernfaktor und wird bestimmt sein paar Jahre in anspruch nehmen. Irgendwo gab es mal ein Zitat von Blizzard, dass es in diesem falle erlaubt ist, teile des Spiels zu nutzen. Hab aber vergessen wo.


Um informationen für die Zielwerte der Objekte zu bekommen, habe ich diese schöne seite im Netz gefunden:
http://www.madx.dk/wowdev/wiki/index.php?title=M2
Ich bin zwar ein Anfänger, aber ein paar Programme habe ich schonmal geschreiben. Zwar keine Konverter aber immerhin ein Anfang.

Alternativen?
Eine Jahrelange suche (das ist nichtmal übertrieben) war bisher erfolglos.
Es ist zwar möglich von FBX zu m2 zu konvertieren aber nicht umgekehrt.

Könnte man den Quellcode eventuell auch nutzen und diesen einfach umkehren?

Ihr seht, ich habe mir schon viele Gedanken gemacht, weiß aber nicht wie ich beginnen soll. Deshalb suche ich ein Tutorial.

mfg Hpu
 

Sven Fischer

Erfahrenes Mitglied
Hi,

entweder mag dich google wirklich nicht oder du hast "jahrelang" (deine Zeiteinschätzung ;) ) einfach nicht richtig gesucht. Da ich mit dem m2 Format nix anfangen konnte, hab ich unter Google nach "m2 format 3D" gesucht und mir den erst besten link angesehen um zu sehen was das ist. Und das Forum spuckte dann ne Infos aus, die auch dir weiterhelfen, weil jmd ebenfalls versucht WoW Daten zu bearbeiten.
und im 2ten Beitrag fand ich dann, das man unbeding ein Importscript braucht, damit die Daten interpretiert werden können. Das Script gibts übrigens auch:

--
-- m2 -> 3ds max importer
-- Original script found at 3d-inferno.com
-- http://3d-inferno.com/Diverse/index.php?v0=Diverse&v1=Wow Importer&v2=0
-- updated with textures, bones and animation by ufoz



Ich hoffe es hilft dir.

Gruss Sven.

p.s.: mich hat es zum Glück keine Jahre gekostet sondern nur 30 Sekunden ;)
 

Hpu

Grünschnabel
Danke für den Post.
Ich brauche aber leider einen:

3ds (bzw: FBX) -> m2 converter.

Der Convertiert die daten in die andere Richtung.
Von einem (wenn möglich) FBX Modell zu einem .m2 Modell

Der Grund warum FBX ist relativ simpel: es hat etwas mit den Animationen zu tun.
3Ds lässt nur bedingt animationen zu. Sowas in Richtung Roboter.
Hab irgendwas gehört, dass 3Ds nur ein Bone unterstützt oder so...

Aber genau das habe ich glaub ich auch geschrieben.

Wäre wirklich ein Glücksfall wenn du ein FBX zu m2 converter ebenfalls in 10 sec finden würdest ^^
Es gab, wie gesagt, jemanden der sich daran versucht hat, es aber ab 70% aufgegeben hat.
Glaub das problem war, dass er einfach zu wenig Zeit hatte ^^

Deshalb würde ich mich über ein Converter Tutorial freuen, da ich die Arbeit sozusagen Fortsetzen könnte.

mfg hpu
 
Zuletzt bearbeitet:

Sven Fischer

Erfahrenes Mitglied
Hi,

hmmm ich bin verwirrt. Ich zitiere dich jetzt mal aus deinem original Post:

Mein Ziel ist es das Quellformat ".FBX" (3ds Max 9) in das Zielformat ".m2" (eventuell auch .wmo) umzuwandeln (Blizzard Objekt format).

und:

Alternativen?
Eine Jahrelange suche (das ist nichtmal übertrieben) war bisher erfolglos.
Es ist zwar möglich von FBX zu m2 zu konvertieren aber nicht umgekehrt.

....

ich bezog mich auf das 2te Zitat und habe dir dafür eine Möglichkeit geboten. Das du nun beides suchst, war mich nicht klar. Wenn ich mal die Zeit finde, schaue ich mal ob sich was findet.

Gruss Sven