1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Tür Controller mit Xpresso

Dieses Thema im Forum "Cinema 4D" wurde erstellt von Castello, 28. Juni 2015.

  1. Castello

    Castello Grünschnabel

    hallo zusammen,
    ich bin was Cinema und Xpresso nicht gerade super doch möchte ich gern für ein Projekt für das ich viele Türen erstellen und einbauen muss mir mit Xpresso etwas die Arbeit erleichtern.
    Ich habe eine Tür mit meinen bisherigen Fähigkeiten erstellt.
    Doch jetzt möchte ich gern mit Hilfe von Schiebern Breit/Höhe/Tiefe und den Türanschlag mit Hilfe von Xpresso erleichtern. Wenns geht auch der Öffnungswinkel
    Wer könnte mir Schritt für Schritt erklären wie ich in Xpresso vorgehen muss...habe das ganze Net schon abgesucht aber für mich nichts passendes gefunden.

    Dank im Voraus.

    http://workupload.com/file/4Ze0ZBi1
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 28. Juni 2015
  2. CUBEMAN

    CUBEMAN Premium-User

    Chris Schmidt hat ein recht gutes Tutorial über solche XPresso Setups gemacht:


    Grüße, CUBE
     
  3. Castello

    Castello Grünschnabel

    danke für die schnelle Antwort...hab mal reingeschaut...doch leider versteh ich kein einziges Wort da ich kein Englisch kann und es geht wirklich sehr sehr schnell. Versteh die Zusammenhänge nicht.

    dir noch einen schönen Sonntag
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Juni 2015
  4. CUBEMAN

    CUBEMAN Premium-User

    3D ist ohne Englisch Kenntnisse schwer zu erlernen. Viele Tutorials sind auf Englisch. Sieh es doch als Anlass, die Sprache zu lernen. Solange man sich im gleichen thematischen Kontext bewegt, ist das gar nicht so schwer.
    Ansonsten gibt es ja auch deutschsprachige Tutorials. Zum Beispiel die, im Hilfe Menü des Programms.

    Grüße, CUBE
     
  5. Castello

    Castello Grünschnabel

    na toll hilft mir jetzt sehr viel bis ich mal das ganze Fachenglisch drauf habe kann ich Rente beziehen. Ich hab 100te von Tutorials hinter mir...hab sogar das Video-Tutorial VideoBrain von Arndt von Königsmarck, doch immer wird etwas angezeigt was ich nicht brauche...ich muss doch erstmal verstehen wie ich einen Würfel/Objekt mit Xpresso einfach in Höhe /Breite/Länge verändern kann eventuell über einen Schieber....aber auch das ohne mich irgendwie wieder registrieren zu müssen.
     
  6. Castello

    Castello Grünschnabel

    iss das kompliziert...
    wenn ich allein die Breite der Zarge ändern möchte...wie schaffe ich es das die langen sich zwar mit verschieben aber nicht die Materialstärke ändern...
    und versteh ich das richtig das die eine xpressoschaltung mit einer anderen verknüpft ist oder alles in einer zu machen ist.
    Verändert sich denn dann auch die Gehrung im Blendrahmen bei einer Größenveränderung?
     
  7. Castello

    Castello Grünschnabel

    ich glaube ich bin dem ganzen ein Schritt weiter gekommen nur versteh ich nicht warum sich jetzt das linke Futter entgegen meine angegebenen Richtung bewegt.
    was man ja auf bild 2 sehen kann.
     

    Anhänge:

  8. Matthias

    Matthias Spasspatrouille

    Hi,

    Du weisst schon, dass es in Cinema eine modulare Standarttür bei den Presets hat? Vielleicht reicht das ja schon für deine Zwecke.

    Presets -> Studio -> 3D-Objects

    Lieber Gruss
    Matthias
     
  9. Castello

    Castello Grünschnabel

    okay...aber ich hab in meiner R15 version nichts in der Hinsicht gefundenR
     
Die Seite wird geladen...