Transponieren?


CoreoG

Grünschnabel
Hallo!

Ich möchte Werte aus Tabellenblatt A in Tabellenblatt B übertragen. Hierzu müssen die Werte transponiert werden.
Hab schon mit dem Makrorekorder herumexperimentiert, aber was brauchbares ist nicht herausgekommen. :-((

Klingt erstmal wahrscheinlich nicht aufregend, aber die Tücke liegt im Detail ...

Schwierigkeit: 1.) Spaltenanzahl in Tabellenblatt A ist variabel; 2.) Es sind verbundene Zellen vorhanden

Hilfe!!!

Bitte um Tipps!

1580746549107.png1580746570725.png
 

Zvoni

Erfahrenes Mitglied
"verbundene Zellen".... pfui bäääh.
Damit hast du dir selbst das Problem eingebaut.
Wenn ich deinen Aufbau richtig verstehe, hast du nur deshalb verbundene Zellen, weil du bei den Bewertungen die Kriterien in eine eigene Zelle/Zeile schreibst (Spalte B)
Da die "Kriterien" in der Tabelle nur Dekoration sind (keine steuernde Wirkung), schreib das in eine Zelle/Zeile, löse die verbundenen Zellen auf, dass alles in einer Zeile steht, und schon wirds um Magnituden einfacher. Insbesondere auch in der Ergebnis-Tabelle, da du dann dort auch keine verbundenen Zellen haben/brauchen wirst.
 

CoreoG

Grünschnabel
Hy,

ja, du sagst es! Leider geht das Umbauen nicht, weil diese Tabellen bereits zigfach ausgefüllt wurden. Dies zu ändern würde einen Mega-Aufwand darstellen. Das ist leider ein gewachsenes System ....

Oder ist die Umsetzung unmöglich? Dann wüsste ich es lieber jetzt schon ....
 

Zvoni

Erfahrenes Mitglied
Unmöglich ist es nicht. Mit VBA kann man sehr viel erreichen.
Die Frage ist eher nach dem Zeitaufwand, und den Spass den man damit hat.
Und verbundene Zellen in VBA machen nunmal keinen Spass.