Tipps und Erklärung einer Logik


Harry05

Grünschnabel
Hi, ich mache grade eine Vorbereitung zur OCA ich verstehe den code ums verregen nicht und die Logik.

2. wie gehe ich das auf dem Blatt an NICHT IDE?

Java:
        lol : for(int i = 0; i< 10; i++){
            for (int j = 0; j< 10; j++){
                
                int s = i+ j;
                 if ( s > 10 ) {
                     break lol;
                 }
            }
            System.out.println( "hello");
         }
 

zerix

Hausmeister
Moderator
Hallo,

du musst einfach das ganze Schritt für Schritt durchdenken und merkst dir, was die einzelnen Variablen für Werte haben oder scheibst sie halt auf. Erfahrungsgemäß ist das das größte Problem. Wenn ich damals Leuten (bei Kursen) geholfen habe den Fehler ein einem Code zu finden, wollte ich, dass sie den Fehler finden. Ich habe meist die Antwort bekommen "die schleife macht das und das" oder "der Block macht das und das". Meist musste ich fragen, ob sie sich sicher sind, weil das meist von ihnen nur eine Vermutung war. Wenn ich darauf bestanden habe, dass sie Zeile für Zeile durchgehen und mir sagen, welche Werte die Variablen haben, haben sie den Fehler von ganz alleine gefunden.
Hier geht das ganz genau so, vor allem wenn du wissen möchtest, was der Code tut. Schau dir jede Zeile an und schreibe dir die Werte der Variablen auf und wenn ein Schleifendurchlauf durch ist, gehst du auch wieder nach oben und denkst das ganze nochmal durch. Das machst du so lange, bis du durch ist.

Viele Grüße
Sascha
 

ikosaeder

Teekannen-Agnostiker
Für den Anfang: Schreibe ein paar zusätzliche Ausgabe in den Code. Lass dir zum Beispiel die Werte von i und j in jedem Durchlauf ausgeben. (Vielleicht nur von 0 bis 3 statt 10). Dann versuch das auf einem Blatt Papier nachzuvollziehen.