The Pixel Farm (pftrack)

K

Klinge19

Hi @ll,

ich benutze seit kurzer Zeit Cinema 4d und habe im Netz diese Videos gefunden.

http://www.youtube.com/watch?v=6ueCsIVcz74&NR=1
http://www.youtube.com/watch?v=H8ifiWduU00&NR=1

Es wurde mit PFTrack erstellt.

Ich habe mir nun die Demo runter geladen, weil ich sowas auch versuchen wollte.
Allerdings kann ich keine C4D Dateien in PFTrack importieren.

Ebenso finde ich das Programm nirgendwo zum kaufen.

Kennt sich jemand aus mit dem Programm, oder geht es noch anders zu erstellen.
Weiß jemand wo man die Vollversion kaufen kann.

Würde mich über Antworten freuen.
 

Matthias

Spasspatrouille
hi,

PF-Track ist "bloss" ein Tracker. Es ist nicht so, dass du dein c4d-Modell nach PF-Track bekommen sollst. Es ist umgekehrt: Du erzeugst mit PF-Track (oder was auch immer für n Tracker) eine Kamerafahrt und Tracking-Points. Diese gilt es in deine 3D-Software zu exportieren. Als ich vor ein paar Jahren damit arbeitete, hat sich als Exchange-Format (zu Cinema4D) der Lightwave Datei-Typ gut geeignet. Ich weiss leider nicht, ob das noch aktuell so wäre. :(

...also ich weiss nicht waum du keine PF-Track-Verkäufer gefunden hast. Kuckst du hier und ff:

http://www.thepixelfarm.co.uk/products/products.aspx?PID=3
Allerdings kostet das Teil um die 5000$.

Mit Boujou-Tree (Macht das selbe in grün) von Vicon kann man Mietverträge machen:
http://www.vicon.com/boujou/

Oder, natürlich, gibt es Open-Source:
Die heisst «Icarus» oder so, kenne sie aber nicht.

Liebe Grüsse
Matthias
 
K

Klinge19

Äh ja....

5000 € habe ich leider gerade nicht zur Hand.
Aua ist das Teuer.
Da ist cinema 4d mit sämtlichen Modulen für 3800 € ja noch günstig.

Werde mal googlen nach Icarus.
Schauen, ob ich was finde zum kaufen, was nicht so teuer ist.

Trotzdem danke für deine Antwort.

Wenn ich dich richtig verstanden habe:
Also habe ich quasi nach dem "tracken" einen Tisch oder sonstiges in Cinema 4d und baue darauf dann nen Modell.

Wie bekomme ich nachher das Video mit dem Objekt aus c4d zusammen. ?

Gibt es dort dann noch ein drittes Programm ?
 

Matthias

Spasspatrouille
hi,

@ dritte Software
i.d.R. ja. Irgend ein Composing-Tool in der Art wie After Effects.

@ Tisch
Ne, du hast vielleicht die getrackten Punkte vom Tisch z.B. als Nullobjekte. Diese helfen dir u.a. an der richtigen Stelle einen Shadow-Catcher zu platzieren, damit du im Composing einen korrekten Schattenwurf auf die Tischplatte multiplizieren kannst.

Liebe Grüsse
Matthias
 
K

Klinge19

Autsch.
Da habe ich mir ja was vorgenommen.
Ich glaube ich bleide erstmal bei 3d Modellen und animiere diese und das mit dem Tracke usw,, wird mir momentan noch zu teuer.